Kinostart von „Love Steaks“ in der Schweiz – die Erfolgsgeschichte geht weiter!

Derzeit startet der deutsche Independent-Hit “Love Steaks”, einer der sechs Nominierten für den Deutschen Filmpreis, in den Schweizer Kinos. Eröffnet wurde er in Zürich bei RIFF RAFF, in Luzern bei BOURBAKI, in Bern im KINO KUNSTMUSEUM und bei September in St. Gallen am KINOK, weitere Städte werden kontinuierlich hinzukommen. Die exklusive Sneak Preview am 16.…

Mehr lesen

Kinostart von „Love Steaks“ in Österreich – direkte Kinocharts-Platzierung auf #18!

Der deutsche Independent-Hit “Love Steaks” – einer der sechs Nominierten für den Deutschen Filmpreis – hat gerade erst in Österreich in die Kinos Einzug gehalten und landet gleich nach dem ersten Wochenende auf Platz 18 in den österreichischen Kinocharts. Zusammen mit seinem Partner Polyfilm GmbH hat daredo media den Film, der von Studenten der angesehensten…

Mehr lesen

Nico Sommer gewinnt mit “Familienfieber” den “Preis für die beste Regie” beim achtung berlin Festival

Nico Sommer, der bereits 2013 mit dem achtung berlin – filmpreis für seinen vielbeachteten Film SILVI ausgezeichnet wurde, hat jetzt den Best Director Award für seinen zweiten Film “Familienfieber” gewonnen! Zehn Jahre kreatives Hauptstadtkino, zehn Jahre mutige Filmkunst, zehn Jahre Heimat für Filmemacher und Cineasten. Der achtung berlin – new berlin film award feiert sein…

Mehr lesen

“Familienfieber” von Nico Sommer (Darling Berlin) beim achtung berlin Festival

Zehn Jahre kreatives Hauptstadtkino, zehn Jahre mutige Filmkunst, zehn Jahre Heimat für Filmemacher und Cineasten. Der achtung berlin – new berlin film award feiert sein zehnjähriges Jubiläum und bietet für eine Woche das, wofür es bekannt ist: frische Filme aus Berlin-Brandenburg! Nico Sommer, der für seinen vielbeachteten Film “Silvi” 2013 mit dem achtung berlin -…

Mehr lesen

Jetzt veröffentlicht: “Am Ende der Strasse” bei Darling Berlin @ YouTube

Der Film “Am Ende der Straße” von Nils Strüven ist ein Porträt des Berliner Taxifahrers Theo (Peter Trabner), der glaubt, dass er seine Träume zwischen der Alltagsrou Reichweite, Small Talk und warten. Durch fünf Episoden von manchmal bizarren, tragischen oder witzigen Passagieren eine Nachtschicht erzählt, entdeckte er schließlich ein Stück vergessener Magie und Felt bewegt…

Mehr lesen

„Love Steaks“ für den Deutschen Filmpreis LOLA nominiert!

Deutschlands wichtigster Filmpreis, LOLA, hat die Nominierten für die diesjährige Preisverleihung am 9. Mai 2014 bekannt gegeben – und “Love Steaks” steht auf der Liste, unter kommerziellen Produktionen wie “Fack Ju Göthe” oder “Finsterworld”. Wir sind sehr stolz, Teil dieser Top-Liste der deutschen Filmproduktionen dieser Saison zu sein. Der LOLA ist Deutschlands prestigeträchtigster und umfasst…

Mehr lesen

Kinostart: “Love Steaks” (Darling Berlin) – Heute ist es soweit!

“Love Steaks” startet in Kinos über Deutschland Regisseur Jakob Lass erzählt seine Geschichte in schnell wechselnden Bildern, die den Betrachter fast halluzinatorisch in das Leben der Figuren hineinziehen, und scheut auch nicht den Humor. “Love Steaks” ist ein schönes Beispiel dafür, dass viele Filme in der Schnittsuite entstehen, da die Schnittarbeit für viele Regisseure die…

Mehr lesen

“Love Steaks” gewinnt beim “Prize at Saas-Fee Film Festival 2014”!

Das Filmfestival Saas-Fee zeigt jedes Jahr Filme aus der Schweiz und den Nachbarländern. Der Spielfilmwettbewerb des Saas-Fee Filmfests interessiert sich für freie, persönliche, innovative filmische Ansätze und starke, bewegende Geschichten, die Seh- und Denkgewohnheiten herausfordern. “Love Steaks” hat diese Forderungen vollständig erfüllt und gewinnt den Hauptpreis, den die Hauptdarstellerin Lana Cooper in Saas-Fee erhielt. Aus…

Mehr lesen

Max-Ophüls-Preis 2014: Und die Gewinner sind “Love Steaks” und “Familienfieber”

“Love Steaks” von Jakob Lass gewinnt den Max-Ophüls-Preis 2014 und “Familienfieber” von Nico Sommer den Großen Preis des Saarländischen Ministerpräsidenten 2014 “Love Steaks” -Regisseur Jakob Lass erhielt am Samstagabend in Saarbrücken den Preis für den besten deutschsprachigen Nachwuchsfilm mit einem Preisgeld von 36.000 Euro. “Love Steaks” ist “nicht nur ein Film, sondern ein Geschenk an…

Mehr lesen