New Normal Recordings

Es war tatsächlich reiner Zufall, dass New Normal Recordings im Dezember 2019 an den Start ging, ohne zu wissen, wieviel Bedeutung dieser Name plötzlich bekommen sollte.

New Normal Recordings begreift sich als ein Underground-Pop-Label für DIY-Künstler, die es schaffen, elektronische Musik mit analogen Elementen wertvoll anzureichern und ihrem Publikum eine gute Live-Performance garantieren.

Die folgenden Bands und Projekte sind Teil der New Normal Recordings Familie:

Vamp&Harrow

Schon 1984 begann die Freundschaft zwischen Mike Vamp und David Harrow im West-Berliner Underground. Vier Jahre später kamen die beiden in London wieder zusammen und vereinigten ihre Punk- und Elektro-Wurzeln in Davids Studio an der Themse. Während David Harrow sich schon früh als Produzent, unter anderem für Anne Clark und Dub Syndicate, einen Namen gemacht hatte, war Mike Vamp hauptsächlich als Solokünstler unterwegs. Er ließ sich dann wieder Anfang der 90er, kurz nach dem Mauerfall, in West-Berlin nieder, erlebte hautnah die ekstatischen Techno-Jahre der Nachwendezeit und wurde als Teil des Duos „Märtini Brös“ ab 1998 auch international ein Household-Name in der Minimal-Elektro-Szene mit Tracks wie „Flash“ oder „Biggest Fan“. Der kreative Strom riss nicht mehr ab. Als Mike Vamp und David Harrow sich dann vor zehn Jahren wieder in einem im Studio in Los Angeles wieder trafen, entstand die Idee eines Albums in Anlehnung an die Glam Rock-Zeiten der 70er. Nach vielen Jahren der virtuellen Reise zwischen L.A. und Berlin ist es nun endlich so weit: D erste “Glam-Wave” Album als Vamp&Harrow erscheint im Jahr 2020.

Weitere Informationen über die Band und die bisherigen Veröffentlichungen: Vamp&Harrow

Artist Unknown

Artist Unknown ist vielleicht der größte Schwindel der elektronischen Musikgeschichte. Während alle anderen sich als Konsumprodukt präsentieren, bewahrt Artist Unknown sein ehrliches, unbekanntes Gesicht. In keiner anderen Band sind die Mitglieder so einzigartig und gleichzeitig so austauschbar wie in Artist Unknown. Die Bandmitglieder könnten du und dein unbekannter Nachbar sein. Das ist unsere neue Normalität. Mit ihren ersten Veröffentlichungen “Future” und “Errorist” auf dem Label Disko B im Jahr 2001 und ausgestattet mit der nötigen Portion Humor, ließen Artist Unknown keine Wünsche offen. Das Label DataPunk hat die Serie 2006 mit der Veröffentlichung des Albums “Present” komplettiert. Nun wird der Katalog auf “New Normal Recordings” wiederveröffentlicht.

Weitere Informationen über die Band und die bisherigen Wiederveröffentlichungen: Artist Unknown

Veröffentlichungen auf New Normal Recordings:

Neuigkeiten

Ab heute erhältlich: “Vamp&Harrow – Diamonds and Dust” (New Normal Recordings)

Das Warten hat ein Ende! Nach über 30 Jahren kreativer Arbeit bringen Mike Vamp und David Harrow endlich ihr erstes gemeinsames Album heraus, das Glam und Synth Rock-Album „Diamonds and Dust“, welches ab heute weltweit bei allen Download-Portalen und Streaming-Services erhältlich ist. 1984 begann ihre Freundschaft im West-Berliner Underground. Vier Jahre später kamen die beiden…

Mehr lesen

“Vamp&Harrow – Eyes Cold” (New Normal Recordings) ab heute erhältlich

Mit der Single “Eyes Cold” bringen Mike Vamp und David Harrow nach langer Zeit endlich ihr erste gemeinsame Veröffentlichung auf dem Berliner Label New Normal Recordings raus. “Eyes Cold” ist die erste Singleauskopplung des kommenden Albums “Diamonds and Dust”. 1984 begann ihre Freundschaft im West-Berliner Underground. Vier Jahre später kamen die beiden in London wieder zusammen…

Mehr lesen

Artist Unknown ist zurück… (New Normal Recordings)

Artist Unknown ist vielleicht der größte Schwindel der elektronischen Musikgeschichte. Während alle anderen sich als Konsumprodukt präsentieren, bewahrt Artist Unknown sein ehrliches, unbekanntes Gesicht. In keiner anderen Band sind die Mitglieder so einzigartig und gleichzeitig so austauschbar wie in Artist Unknown. Die Bandmitglieder könnten du und dein unbekannter Nachbar sein. Das ist unsere neue Normalität.…

Mehr lesen