Neuigkeiten

“Boris Brejcha – Purple Noise (Remixes Part 1)” [Harthouse] ab heute überall erhältlich

Lasst uns euch in diesen beschwerlichen Zeiten einen absoluten Leckerbissen servieren. “Purple Noise” von Boris Brejcha, ursprünglich auf dem Album “Feuerfalter Part 2” veröffentlicht, ist einer seiner erfolgreichsten und beliebtesten Tracks ever und verlangt unserer Meinung nach definitiv nach einer Zugabe. Nach intensivem Brainstorming und der herausragenden Kooperation mit den hoch geschätzten Künstlern WorakIs, Moritz Hofbauer und…

Mehr lesen

Die “Plastic City Radio Show, Season 8” wird von Youen und Patrick Podage präsentiert

Wir schreiben das Jahr 2021 und trotz oder gerade wegen der noch nie dagewesenen Umstände ist es unserer Meinung nach an der Zeit für eine besondere Überraschung, nämlich der mittlerweile achten Ausgabe unserer Plastic City Radio Show. Youen und Patrick Podage erwiesen uns die Ehre, eine herausragende Auswahl an Exklusiv-Tracks zahlreicher toller und von uns…

Mehr lesen

Ask:Me & Bedrud veröffentlichen mit der EP “Serenity” erstmals auf dem Label Harthouse

Ask:Me und Bedrud sind DJs & Produzenten aus München, die seit über 25 Jahren fett im Geschäft sind und schon oft und äußerst erfolgreich miteinander gearbeitet haben. Sie haben auf so wichtigen Lables wie Gigolo Rec., Groove On oder Raving Society veröffentlicht und genießen die Anerkennung von Kollegen wie Laurent Garnier, Monika Kruse, DJ Hell,…

Mehr lesen

Ab heute bei allen Download- und Streamingportalen erhältlich: “Pazkal – Never Say EP”

Wir freuen uns schon seit längerem, Pazkal’s neue EP “Say Never”  veröffentlichen zu dürfen. Das Schweizer Musikgenie beweist stets wieder aufs Neue ein beeindruckendes Geschick Musik mit einer ordentlichen Portion Mojo aufzupeppen. Aber es gibt noch einen weiteren Grund zur Freude, da wir einen Remix des talentierten Smalltown Collectives mit an Bord haben.Die A-Seite “Never Say”…

Mehr lesen

Ab heute erhältlich: “The Tubbs – Too Much, Too Late” (Mole Listening Pearls)

Das Projekt “The Tubbs” wird von den beiden Künstlern als “ein Spiel” bezeichnet, ein Midlife-Moment-Experiment, um ihre jahrzehntelange Arbeit zu reflektieren. Das Album “Miami Wives” ist die Frucht dieses Nachdenkens über ihre separate und gemeinsame Vergangenheit. Die zweite Single aus dem Album namens “Too Much, Too Late” wird heute (15. Januar 2021) veröffentlicht. Was haben…

Mehr lesen

Die neue EP “Hunt Jung” von DJ Lion ab heute erhältlich

Zhivorad Milich aka DJ Lion schafft es seit den späten 90er Jahren, seine Zuhörer immer wieder zu überraschen. Der Techno-Workaholic mit serbischen Wurzeln entzieht sich allen Genre-Schubladen und wandert gekonnt zwischen den Welten mit Einflüssen aus Ost und West. Seine Vielseitigkeit ist eine wahre Freude für jeden Techno-Enthusiasten.Unzählige Auftritte in den wichtigsten Clubs, Remixes und…

Mehr lesen

Aktuell in den Kinos

Live
von Lisa Charlotte Friederich

The Fare
von D.C. Hamilton

UCM.ONE – Filme und Musik überall und zu jeder Zeit …

UCM.ONE (United Content Management.ONE) steht für die erfolgreiche Kombination physischer und digitaler Vermarktung von Medieninhalten und arbeitet als globale Entertainment Firma im Vertriebs-, Lizenz- und Verleihgeschäft, sowie als Produktions- und Kreativfirma für alle Spielarten der Medien von Film, Musik und Bild.

UCM.ONE betreibt diverse etablierte Musiklabels wie Plastic City, Mole Listening Pearls, Harthouse und hat u.a. Titel von Künstlern wie Terry Lee Brown Junior, The Timewriter, Kool & the Gang, Alphawezen, Hardfloor, Liquid Child, AWEX, Commander Tom oder Naomi im Katalog. Zudem betreibt UCM.ONE eigene Filmlabels wie Darling Berlin, Artkeim², M-Square Pictures und NONFY Documentaries.

Das Ziel von UCM.ONE ist es, die Konsumenten auf allen möglichen und zur Verfügung stehenden Kanälen zu erreichen. Wir wollen Konsumenten nicht bedrängen, ihr Konsumentenverhalten wegen unseren Inhalten ändern zu müssen, sondern die Filme und Musiktitel sollen dort angeboten werden und zur Verfügung stehen, wo der Konsument gerne seine Medieninhalte antreffen möchte: Filme im Kino, auf Blu-Ray oder DVD, im Fernsehen oder bei Download- sowie Streaming-Portalen; Musiktitel auf CD, Vinyl, im Radio, als Download oder bei Streaming-Anbietern.