Neuigkeiten

“Mekanikmuzik” von “Der Dritte Raum” als Vorbote des kommenden Albums “Kommit” ab heute erhältlich

Der Album-Opener oder die erste Single von einem neuen Album hat für den Künstler eine herausragende Bedeutung. Entweder legt man bewusst eine falsche Fährte für die nächste Stunde oder man gibt einen puren Vorgeschmack auf sein Werk. “Mekanikmuzik” vom kommenden Album “Kommit” von Der Dritte Raum ist ein Paradebeispiel für letzteres. Der Track, veröffentlicht auf…

Mehr lesen

Gabriel Sordo veröffentlicht neue EP “Single Speed” auf Plastic City

Ein „Single Speed“ Bike ist ein Fahrradtyp mit einem einzigen Übersetzungsverhältnis. Diese Fahrräder sind ohne Kettenschaltung, Nabenschaltung oder andere Methoden zum Variieren des Übersetzungsverhältnisses des Fahrrads. Auf Gabriel Sordos Instagram Profile stehen Fotos, die den mexikanischen Künstler und DJ  auf einem edlen schwarzen Rennrad mit imposanten blutrotem Lenker zeigen. “Single Speed” ist die perfekte Metapher…

Mehr lesen

Neuer Kinostarttermin “Notes of Berlin” (Darling Berlin) am 9. September 2021

Der Kinostarttermin für den vielfach ausgezeichneten Spielfilm “Notes of Berlin” von Regisseurin Mariejosephin Schneider konnte nun nach der Corona-bedingten Verschiebung auf den 9. September 2021 festgelegt werden. “Notes of Berlin”, der von UCM.ONE auf dem Label Darling Berlin ins Kino gebracht wird, feierte im Oktober 2020 beim Internationalen Filmfestival in Warschau seine Weltpremiere und wurde bei seiner Deutschlandpremiere bei…

Mehr lesen

Neues Lyric-Video “The Damage” von Oceanhourse (Noble Demon) veröffentlicht

Am 20. August 2021 erscheint “Dead Reckoning”, das mit Spannung erwartete Debüt-Studioalbum der Heavy Metal Band Oceanhoarse aus Helsinki. Gefüllt mit drückenden Riffs und stimmigen Harmonien, zeigen die 13 Tracks von “Dead Reckoning” eine Band, die gewillt ist, Dinge in ihrem ganz eigenen Stil anzugehen, anstatt an irgendeiner Art von Durchschnittsformel festzuhalten. Nach den bereits veröffentlichten…

Mehr lesen

“Wollust EP” vom Chris Maico Schmidt ab heute auf Harthouse erhältlich

Das neue Harthouse Release stammt von Chris Maico Schmidt (aka Mike S.), der früher schon mit seinem damaligen Produktionspartner Ben E. Mettin legendäre und bis heute unvergessene Klassiker-Veröffentlichungen unter den Projektnamen Cybordelics & MikeroBenics auf Harthouse und dem Schwesterlabel GAMB beigesteuert hat. Chris Maico Schmidt ist seit 1983 DJ, seit 1990 Produzent, Labelbesitzer, der Mann hinter…

Mehr lesen

Heute erscheint „A Deadly Legend – Das Tor zur Hölle ist geöffnet“ auf DVD, Blu-Ray und bei VoD-Portalen

Heute veröffentlicht UCM.ONE auf dem Label U1 Films Berlin den Phantasy-Horrorfilm  „A Deadly Legend – Das Tor zur Hölle ist geöffnet“, das Spielfilmdebüt von Regisseurin Pamela Moriarty, auf DVD und Blu-Ray sowie bei VoD-Portalen. Die launige Hommage an klassische Horror-Thriller wie „Friedhof der Kuscheltiere“, „Blair Witch Project“ und „Poltergeist“ nimmt den Horror-Fan mit auf eine…

Mehr lesen

Aktuell in den Kinos

Los Reyes - Königliche Streuner
von Bettina Perut & Iván Osnovikoff

Anonymous Animals
von Baptiste Rouveure

UCM.ONE – Filme und Musik überall und zu jeder Zeit …

UCM.ONE (United Content Management.ONE) steht für die erfolgreiche Kombination physischer und digitaler Vermarktung von Medieninhalten und arbeitet als globale Entertainment Firma im Vertriebs-, Lizenz- und Verleihgeschäft, sowie als Produktions- und Kreativfirma für alle Spielarten der Medien von Film, Musik und Bild.

UCM.ONE betreibt diverse etablierte Musiklabels wie Plastic City, Mole Listening Pearls, Harthouse und hat u.a. Titel von Künstlern wie Terry Lee Brown Junior, The Timewriter, Kool & the Gang, Alphawezen, Hardfloor, Liquid Child, AWEX, Commander Tom oder Naomi im Katalog. Zudem betreibt UCM.ONE eigene Filmlabels wie Darling Berlin, Artkeim², M-Square Pictures und NONFY Documentaries.

Das Ziel von UCM.ONE ist es, die Konsumenten auf allen möglichen und zur Verfügung stehenden Kanälen zu erreichen. Wir wollen Konsumenten nicht bedrängen, ihr Konsumentenverhalten wegen unseren Inhalten ändern zu müssen, sondern die Filme und Musiktitel sollen dort angeboten werden und zur Verfügung stehen, wo der Konsument gerne seine Medieninhalte antreffen möchte: Filme im Kino, auf Blu-Ray oder DVD, im Fernsehen oder bei Download- sowie Streaming-Portalen; Musiktitel auf CD, Vinyl, im Radio, als Download oder bei Streaming-Anbietern.