NONFY Documentaries

Das Label NONFY Documentaries (kurz: NONFY) wurde 2018 von UCM.ONE gegründet. Im Name stecken die beiden Worte „nicht“ und „Fiction„, da Dokumentarfilme speziell im englischsprachigen Raum in der Abgrenzung zu Spielfilmen („fiction movies„) auch „non-fiction movies“ genannt werden. Erstmalig verwendet wurde der Begriff Dokumentarfilm (englisch: documentary) 1926 von John Gierson.

Dabei definierte John Gierson diese damals neue Gattung als „einen kreativen Umgang mit der Wirklichkeit“ (englisch: „the creative treatment of actuality„). Was meinte er damit? Ein Dokumentarfilm erweckt beim Zuschauer grundsätzlich immer die Erwartung, authentisch zu sein und lediglich Fakten aufzuzeigen. Dabei kann ein Dokumentarfilm nie eine reine Abbildung der Wirklichkeit sein, da jeder Dokumentarfilm durch die Augen der Produzentinnen und Produzenten, die Kameraführung bzw. Auswahl der Materialien und den Schnitt des Films entsteht.

Somit steht den Machern eines Dokumentarfilm-Labels die besondere Aufgabe zu, neben qualitativen Gesichtspunkten diejenigen  Dokumentarfilme auszuwählen, die relevante Themen aufgegriffen, interessant sind, zum Nachdenken anregen oder die Herausforderungen unserer Zeit auf den Grund gehen. Spannend…..

Dokumentarfilme

Die nachfolgenden Dokumentarfilme wurden bisher auf dem Filmlabel NONFY Documentaries veröffentlicht:

Mehr Informationen über die oben aufgeführten Dokumentationen (Inhaltsangaben, Hintergründe, Trailer, Beteiligte & Schauspieler, Preise) können gefunden werden, indem man auf das Filmposter der betreffenden Dokumentation klickt.

Trailer

Trailer zum Dokumentarfilm "Einhundertvier"

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Trailer zu "Barrikade"

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Trailer zu "Bloody Nose, Empty Pockets"

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Teaser zum Dokumentarfilm "Los Reyes"

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Trailer zum Dokumentarfilm "Der innere Kreis"

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Trailer zum Dokumentarfilm "Small Planets"

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Neuigkeiten

🎬 Dokumentarfilm „Einhundertvier“ (NONFY Documentaries) startet in den deutschen Kinos

Der für den Oscar 2025 qualifizierte Dokumentarfilm „Einhundertvier“ von Jonathan Schörnig startet heute auf dem Filmlabel NONFY Documentaries bundesweit in den deutschen Kinos. Das Filmteam ist am Abend zu Gast im Berliner Wolf Kino, um den Film zum Kinostart zu präsentieren. Es folgt in den nächsten Wochen eine ausgiebige Kinotour mit vielen Sonderveranstaltungen und diversen…

Mehr lesen

🎬 „Einhundertvier“ (NONFY Documentaries) siegt beim internationalen „It’s all true“ Filmfestival in Brasilien

Das Dokumentar-Seenotrettung-Drama „Einhundertvier“ (NONFY Documentaries) von Jonathan Schörnig hat den Hauptpreis beim „It’s all true“ Filmfestival 2024, dem führenden Dokumentarfilmfestival in Südamerika, gewonnen. Das Festival fand in Rio de Janeiro und São Paulo statt, wo der Film als bester Langfilm am Wochenende ausgezeichnet wurde. Die Jury lobte „Einhundertvier“ für seine packende, rohe und dynamische Darstellung…

Mehr lesen

🎬 Dokumentarfilm „Einhundertvier“ (NONFY Documentaries) auf Festivals in München und Rostock

Der Dokumentarfilm „Einhundertvier“ von Regisseur Jonathan Schörnig wird vor seinem offiziellen Kinostart am 23.5.2024 bei verschiedenen Filmfestivals in Deutschland Anfang Mai als Preview gezeigt. Besucher haben die Möglichkeit, den Film beim Dok.fest München sowie beim Fish Festival in Rostock zu sehen. Der Film gibt Einblick in eine Rettungsaktion im Mittelmeer, bei der 104 Menschen aus…

Mehr lesen

🎬 Der Dokumentarfilm “Die Mechanik der Dinge” von Alessandra Celesia ab heute in ausgewählten Kinos

Der international produzierte Dokumentarfilm “Die Mechanik der Dinge” der italienischen Regisseurin Alessandra Celesia wird von UCM.ONE auf dem Label NONFY Documentaries deutschlandweit am 4. April in ausgewählten Programmkinos starten. Inhalt: Es war ein kleines Wunder, dass ihre Katze Tito den Sturz aus dem achten Stock überlebte, zwar querschnittsgelähmt, aber mit dem Überlebenswillen einer Katze, die…

Mehr lesen

🎬 UCM.ONE auf der 74. Berlinale und der EFM 2024

Das Team der UCM.ONE ist dieses Jahr vom 15. bis 24. Februar auf der 74. Berlinale präsent. Die Berlinale (oder in langer Form: Internationale Filmfestspiele Berlin) ist ein jährlich in Berlin stattfindendes Filmfestival. Sie zählt neben denen Filmfestivals in Cannes und Venedig zu den wichtigsten Filmfestivals in Europa und weltweit. Die EFM (oder in langer Form: European Film Market), die…

Mehr lesen

🎬 Der Dokumentarfilm „Dreamers“ (NONFY Documentaries) startet heute in den deutschen Kinos

Heute startet der Dokumentarfilm „Dreamers“ auf dem Filmlabel NONFY Documentaries in ausgewählten deutschen Kinos. Der Film, unter der Regie von Stephanie Barbey und Luc Peter, begleitet Carlos und seine Familie, die aus Mexiko stammen und illegal in die USA eingewandert sind. Inhaltsangabe Im Alter von 9 Jahren kam er mit seinen drei Brüdern und seinen…

Mehr lesen