Plastic City

Plastic City ist die Heimat von vielen Künstlern, Produzenten und DJs wie Terry Lee Brown Junior, The Timewriter, Babak Shayan, Lukas Greenberg, Phunk Diggaz, J. Axel, Rozzo, AWeX, Forteba, Tomoki Tamura, Nikola Gala, Gui Boratto, Greg Parker, Zoë Xenia, Aki Bergen, Nick Curly, Bucher & Kessidis, Kriss Dior, DJ Yellow, DKMA präsentiert Andrastea, Tesox, EBE, El Farouki, The Kelly Project, Funky Derrick, Soda Inc., Nicole Moudaber, G-Pal, Future Funk, Nic Fanciulli, Youen, Gabriel Sordo, Matthieu B.Yousef und viele mehr …

Die Standardcover von 1993 bis heute:

Der Hauptsitz des Labels befand sich von 1993 bis 2003 in Neckargemünd bei Heidelberg und zwischen 2004 und 2017 in Mannheim. Zwischen 1995 und 2003 hatte das Label auch Büros in New York (Plastic City America) und London (Plastic City UK), die regelmäßige eigenständige Singles und Alben veröffentlichten. Seit Herbst 2017 sitzt das Label in Berlin, wobei auch weiterhin eine Dependance in Mannheim unterhalten wird. Neben dem Hauptlabel Plastic City werden auch regelmäßig auf den zwei Sublabes Plastic City Suburbia und Plastic City FX Alben, EPs und Singles veröffentlicht. Während auf Plastic City Suburbia eher Titel nicht nur für Clubs zu finden sind, werden auf Plastic City FX sehr clubige Deep House Titel veröffentlicht.

Aktuelle Alben auf Plastic City

Aktuelle EPs und Singles auf Plastic City

Aktuelle EPs und Singles auf Plastic City Suburbia

Aktuelle EPs und Singles auf Plastic City FX

Plastic City Radio Show

Seit 2006 kann auch regelmäßig weltweit bei verschiedenen Radiosendern und Plattformen die Plastic City Radio Show angehört werden. Viele Gast-DJs wie Terry Lee Brown Junior, The Timewriter, Ira Ange, Evren Fortuna, Der Ferrari, BDTom, Oscar Barilla, DJ Yellow, Babak Shayan, Aki Bergen, Jürgen KaisrJunior Gee, J. AxelTuxedo sorgen neben dem federführenden Programmverantwortlichen immer wieder für ein abwechslungsreiches Programm.

Weitere Informationen über die Radio Show gibt es hier zu finden: Plastic City Radio Show

Neuigkeiten

Die Achtziger werden von “The Tubbs” (Mole Listening Pearls) neu erfunden

Die sich ständig verändernde Musikindustrie motiviert Künstler immer wieder, sich neu zu erfinden, was sich glücklicherweise in ihrer Kreativität und im Entstehen neuer Projekte niederschlägt. Künstler der Labels Mole Listening Pearls und Plastic City, in diesem Fall Forteba (Krisztian Dobrocsi) und Marcel aka Carmel (Marcell Dudas), haben sich vor allem für die Fusion entschieden, um auszudrücken, was in…

Mehr lesen

Ab heute ist das Album “Llama Doble” von Gabriel Sordo auf dem Label Plastic City erhältlich

Mexikos Vorzeigesohn und “House Hero” Gabriel Sordo bedarf keiner Vorstellung. Dieser Künstler hat sich seine stattliche Reputation durch Veröffentlichungen auf zahlreichen renommierten Labels erarbeitet. Und wer bereits mit dem Sound dieses Herren vertraut ist, dürfte mit Freuden die Bekanntgabe der nun anstehende Veröffentlichung seines neuen Albums “Llama Doble” vernehmen. Da der Groove bereits in Sordos DNA…

Mehr lesen

“Gabriel Sordo – Estimulos” (Plastic City) ab heute erhältlich

Kurz vor der Veröffentlichung seines neuen Albums “Llama Doble” hat sich Gabriel Sordo mit Mike D. zusammengeschlossen, um uns einen ordentlichen Vorgeschmack des Potentials der beiden Herren zu liefern. “Estimulos” ist ein wahrer Leckerbissen für alle “Jamie Jones” Fans da draußen, die lebendige Grooves und forsche Drums schätzen. Aber es wäre vermessen lediglich von einem Tool…

Mehr lesen

“Elias – Moneypeople” ab jetzt auf dem Label Plastic City FX erhältlich

Endlich wird das legendäre Release No. 001 des New Yorker Labels Driftwood aus dem Jahr 2000 am 20. November 2020 digital auf Plastic City FX wiederveröffentlicht. Elias beglückte uns auf der EP “Moneypeople” mit 3 magischen Deep House Tracks und legte die Messlatte für dieses Label in der Vergangenheit sehr sehr hoch. Deep House at its…

Mehr lesen

Gabriel Sordo – Osio Vertical (Plastic City) ab heute erhältlich

Dass Südamerika eine lebendige Elektroszene hat ist nichts Neues. Doch während viele Leute zuerst Brasilien damit assoziieren dank legendärer Clubs wie z.B. dem D-Edge oder dem Warung Club, sollte man keinesfalls Mexiko übersehen, das nicht nur für sein alljährlich stattfindendes BPM Festival Credits verdient. Einer von zahlreichen mexikanischen Exporthits ist Gabriel Sordo, der sich einen…

Mehr lesen

Beatport exklusiv: “Terry Lee Brown Junior – Impact State 2020” (Plastic City)

1996 veröffentlichte Terry Lee Brown Junior “Impact State” als Single seines legendären “Brother For Real” Albums auf dem damals noch jungen Label Plastic City. Im Jahr 2020 war es an der Zeit, eine neu gemasterte Version dieses großartigen Tracks zusammen mit einem Remix zu veröffentlichen. Wer könnte als Remixer besser passen als Terry’s langjähriger Kumpel und…

Mehr lesen