Dawn of Solace

Als sich die Band Before The Dawn darauf vorbereitete, das dritte Album “The Ghost” aufzunehmen, erkannte der Bandleader Tuomas Saukkonen, dass er über 30 Songs geschrieben hatte. Die erste Idee war, einfach ein Doppelalbum für Before The Dawn zu planen, aber ein Teil des geschriebenen Materials begann zu langsam und dunkel für den “BTD-Stil” und Saukkonen beschloss, diese dunklere Richtung ein wenig weiter zu verfolgen und ein völlig neues Projekt namens Dawn Of Solace zu gründen.

Das Debütalbum “The Darkness” erschien im Mai 2006 mit BTD-Sänger Lars Eikind und Jukka Salovaara (Gastgesang und Sologitarre). Nach der Veröffentlichung zwangen mehrere Probleme mit dem damaligen Label das Projekt, für unbestimmte Zeit in eine Pause zu gehen.

Es dauerte 13 Jahre und 14 Alben, bis eine Idee für einen Song entstand, der die Flamme entzündet, um Dawn Of Solace aus über einem Jahrzehnt der Ruhe zurückzubringen. Nachdem der kreative Prozess wieder eröffnet wurde, kam der Schreibprozess für das Album schnell zum Laufen und der größte Teil der Musik wurde während der letzten Aufnahmen als ein ziemlich freier Gedankenstrom komponiert anstatt als Ergebnis einer sorgfältig geplanten und lang geplanten Vorproduktion. Das neue Album “Waves” erweist sich als ein ehrliches Bild der aktuellen Zeit: Grau, schwer und dunkel, aber dennoch traurig, jedoch auch mit einer gewissen Schönheit und Stärke.

Das neue Album enthält Mikko Heikkilä (Black Sun Aeon, Kaunis Kuolematon) als Sänger, der alle vokalen Aufgaben übernimmt und Lars Eikind (Before The Dawn) als Gastsänger in einem Song. Mit Lars Eikind erscheint auch Jukka Salovaara als Gastgitarrist für 2 Songs auf dem Album und schließt mit dem Debütalbum den Kreis.

Veröffentlichungen auf dem Label Noble Demon:

Dawn of Solace – Numb [Live Cabin Version] (Single) 

Als wahrer Meister seines Werks, entführt Tuomas Saukkonen mit Dawn of Solace den Hörer in eine Welt der tiefsten Melancholie, gefüllt mit schweren Doom Hymnen und Klang-Landschaften feinsten Melodic Metals. Gemeinsam mit seinem Freund und Labelkollegen Mikko Heikkilä von Kaunis Kuolematon, welche in nicht allzu ferner Zukunft ihr brandneues Album über Noble Demon herausbringen werden, veröffentlichte Dawn of Solace nun ein brandneues und akustisches Live-Performance-Version zu dem Song „Numb“.
Tuomas Saukkonen über den Song: „Seit das gesamte Showbusiness runter gefahren werden musste und Live-Shows/Konzerte/Touren entweder abgesagt oder ins Jahr 2021 verschoben wurden, wurde die Beziehung zu meiner eigenen Musik etwas persönlicher und intimer, und die beste Art und Weise, dies zu reflektieren, ist, die Arrangements auf den Kern zu reduzieren und mit weniger Noten, weniger Leuten (in einer der abgelegensten Hütten, die wir in den finnischen Wäldern finden konnten) mehr Melancholie und noch mehr Emotionen zu erzeugen“.

Veröffentlichungstag: 21. August 2020

Dawn of Solace – Ghost (Single) 

Grau, schwer und dunkel, aber die Trauer trägt immer noch eine gewisse Schönheit und Stärke in sich! Passend zur Single “Ghost” wurde auch das brandneues Live-Performance-Video für den Schlusstitel des Albums mit den ganz besonderen Gäste und auch Label-Kollegen Mikko Heikkilä von Kaunis Kuolematon am Gesang und Saku Moilanen (Red Moon Architect) am Klavier veröffentlicht.

Tuomas Saukkonen sagt zu der Veröffentlichung: “Der traurigste Song des Albums passt als 4. Single perfekt in diese düsteren Zeiten. Es ist eines der besten, wenn man vom Talent und der Großartigkeit seiner Freunde überwältigt ist, und ich hatte den besten Platz im Haus hinter der Kamera, als ich Saku Moilanen (Dawn Of Solace-Studioingenieur und Koproduzent) und Mikko zusah, wie sie eine großartige Live-Version des Songs ablieferten”.

Veröffentlichungstag: 05. Juni 2020

Dawn of Solace – Waves (Album) 

13 lange Jahre hat es gedauert, bis sich das Solo-Projekt des Wolfheart und Before the Dawn Masterminds Tuomas Saukkonen zurück meldet, doch am 24.01.2020 ist es endlich soweit: Das 2. Album der Death und Gothic Doom Metal Ikone  “Waves” erscheint mit gebührendem Einstand auf dem vom Nuclear Blast Veteranen Patrick Walch und UCM.ONE frisch gegründeten Label Noble Demon.

Waves entführt uns in Klang-Landschaften des Melodic Metals, nimmt uns mit in eine Welt der tiefsten Melancholie, und kleidet sich im Gewand feinstem Death und schwersten Doom Hymnen. Eine fesselnde und majestätische Prog- und Melodic Doom Affäre, die glorreiche Wellen schlagen wird!

Veröffentlichungstag: 24. Januar 2020

Dawn of Solace – Ashes (Single) 

Es ist 13 lange Jahre her, seit Wolfheart & Before the Dawn Mastermind Tuomas Saukkonen mit seinem heiß erwarteten, zweiten Solo-Album unter der Flagge Dawn of Solace zurückkehrt. Am 24. Januar 2020 wird die Death und Gothic Doom Metal-Ikone sein brandneues Album “Waves” auf dem Label Noble Demon veröffentlichen.
Tuomas Saukkonen selbst sagt zur aktuellen Single: “Die Asche sollte eine musikalische und lyrische Verkörperung der Trauer werden. Wie ein dunkler Raum ohne Türen und Fenster, in dem die Zeit einfach still steht und die Dunkelheit langsam aus den Ecken kriecht und auf einen herabfällt”. 

Veröffentlichungstag: 10. Januar 2020

Dawn of Solace – Lead Wings (Single) 

Der Titel “Lead Wings“, der vom bald erscheinenden zweiten Album von Dawn of Solance stammt, präsentiert sich direkt in Perfektion, wohin die Waves-Reise in voller Länge gehen werden. Nach seinem rauen und blasenbildenden Doom-Rocking-Intro führt uns “Lead Wings” weiterhin in die tiefste Melancholie, eingehüllt in einen feinsten Tod und langsam verbrannten Doom-Juggernaut.
Diese erste Single lässt uns noch mehr hungern, aber nach 13 langen Jahren ist das Warten vorbei, denn Dawn of Solace – das Soloprojekt von Wolfheart und Before the Dawn Mastermind Tuomas Saukkonen – wird am 24. Januar 2020 mit seinem zweiten Album “Waves” aud dem Label Noble Demon zurückkehren! Dies ist eine losgelöste und aufregende Angelegenheit, die sich von melancholischem Schicksal und dunkler progressiver Rock-Majestät ernährt!

Veröffentlichungstag: 29. November 2019

Dawn of Solace – The Darkness (Album)

Was macht man, wenn man ein paar klasse Songs in der Hinterhand hat, diese aber nur bedingt zum Material der eigenen Band passen und man den Sound der Hauptcombo konsequent nicht verändern will? Richtig – man startet einfach ein weiteres Projekt. So hielt es auch Tuomas Saukkonen, Sänger/Gitarrist und kreative Kraft hinter Before The Dawn. Als er nämlich bei den Arbeiten zum dritten Before The Dawn-Album “The Ghost” auf einmal feststellt, dass er eine ganze Reihe guter Songs hat, die aber doch deutlich dunkler, melancholischer oder schlicht anders sind als das, was ihm mit seiner Hauptband vorschwebt, rieft er den dunklen “Zwilling” Dawn Of Solace ins Leben.
Das erste Album mit dem Titel „The Darkness” enthält einen melodischen Sound, der dem von Before the Dawn ähnelt, wenn auch mit einem viel stärkeren Gothic Metal- und Doom Metal-Einfluss.

Ursprünglicher Veröffentlichungstag: 26. Mai 2006, Wiederveröffentlichung: 28. November 2019

Videos

Dawn Of Solace - Numb (Live Cabin Version)

Dawn Of Solace - Ghost (Official Live Studio Video)

Dawn of Solace - Hiding (Official Music Video)

Dawn Of Solace - Lead Wings (Musik Video)

Dawn of Solace - Ashes (Official Lyric Video)

Tuomas Saukkonen spricht über Dawn of Solace

Neuigkeiten

Melancholic Doom Schwergewichte Kaunis Kuolematon präsentieren neues Musikvideo zu „Kylmä Maa“!

Die finnischen Melancholic Doom Metaler Kaunis Kuolematon werden am 27. November ihr drittes Album via Noble Demon veröffentlichen, welches den Titel „Syttyköön Toinen Aurinko“ trägt. Wunderschöne melancholischen Klanglandschaften mit sanftem Gesang, treffen auf Extreme Metal und energische Schreie. 2012 gegründet und nicht davor zurückschreckend, musikalische Grenzen zu überschreiten und die Stereotypen des Doom Metal zu erweitern,…

Mehr lesen

“Dawn of Solace” veröffentlich neues Video “Numb” im Rahmen der “Acoustic Cabin Sessions”

Am 24. Januar veröffentlichte Wolfheart / Before the Dawn Mastermind Tuomas Saukkonen sein von der Kritik gefeiertes zweites Soloalbum „Waves“ auf dem Label Noble Demon. Als wahrer Meister seines Werks, entführt Saukkonen mit Dawn of Solace den Hörer in eine Welt der tiefsten Melancholie, gefüllt mit schweren Doom Hymnen und Klang-Landschaften feinsten Melodic Metals. Gemeinsam mit Freund und Labelkollegen…

Mehr lesen

Ab heute auf CD und bei Download- sowie Streamingportalen erhältlich: “Dawn of Solace – Waves” (Noble Demon)

Das zweite Album der Death- und Gothic Doom Metal-Ikone “Dawn of Solace” von Tuomas Saukkonen erscheint mit gebührendem Einstand auf dem vom Nuclear Blast-Veteranen Patrick Walch und UCM.ONE frisch gegründeten Label Noble Demon. Das Album entführt uns in Klanglandschaften des Melodic Metals, nimmt uns mit in eine Welt der tiefsten Melancholie, und kleidet sich im Gewand feinstem Death…

Mehr lesen