„Königin von Niendorf“ in der Vorauswahl zum Deutschen Filmpreis 2018

Der Kinderfilm „Königin von Niendorf“, der am 15. Februar von UCM.ONE in die Kinos gebracht wird, steht in der Vorauswahl zum Deutschen Filmpreis 2018 als Bester Kinderfilm für die LOLA 2018. Die Arbeit von Regisseurin Joya Thome wird neben Deutschland auch in Frankreich, Holland, Belgien und Litauen in die Kinos kommen. „Königin von Niendorf“ erzählt die…

„Blind & Hässlich“ vier Mal für den Preis der deutschen Filmkritik nominiert

Tom Lass, Clara Schramm und Naomi Achternbusch als Beste Darsteller, sowie Daniel Hacker, Tom Lass und Maja Tennstedt für den Besten Schnitt, sind für „Blind & Hässlich“ (Ugly & Blind“) für den Preis der deutschen Filmkritik 2017 nominiert. Der Preis wird seit mehr als 60 Jahren vom Verband der deutschen Filmkritik verliehen und ist der…

„Rakete Perelman“ von Oliver Alaluukas (Darling Berlin) mit Liv Lisa Fries

Darling Berlin bringt die Tragikomödie „Rakete Perelman“ am 9. November 2017 in die deutschen Kinos. In der Hauptrolle spielt Liv Lisa Fries, die gerade mit der TV-Serie Babylon Berlin einen Welterfolg feiert. Fries spielt in „Rakete Perelman“ Jen, die in einer Künstlerkommune einen Neustart sucht. Mit Mitte zwanzig ist sie raus aus der Stadt, raus…

„Blind & Hässlich“ von Tom Lass (Darling Berlin) startet heute bundesweit in den Kinos

Darling Berlins neuer Film „Blind & Hässlich“ (englisch: „Ugly & Blind“) von Regisseur und Drehbuchautor Tom Lass startet am 21. September in den Kinos in ganz Deutschland! Der hochgelobte Film hat mehrere Preise gewonnen, z. auf dem Filmfest München, wo „Blind & Hässlich“ den prestigeträchtigen FIPRESCI – Preis gewonnen hat, der vom Internationalen Verband der…

Der Film „Blind & Hässlich“ gewinnt in Oldenburg den „German Independence Award“

„Blind & Hässlich“ (englisch: „Ugly & Blind“) von Tom Lass („Kaptn Oskar“, „Papa Gold“) hat beim Filmfest Oldenburg den Deutschen Independenzpreis für „Herausragende Performance eines Ensembles“ gewonnen! Wir sind sehr stolz und gratulieren dem Team zu diesem großartigen Erfolg auf einem der angesehensten Festivals in Deutschland – das Movie Maker Magazine nennt es sogar „Sundance…

Darling Berlin und Artkeim² sind bei der 70. Ausgabe des „Festival del film Locarno 2017“ vertreten

Das „Film Festival Locarno“ („Festival del film Locarno“) – dieses Jahr vom 2. bis 12. August 2017 – ist die 70. Ausgabe des bekannten internationalen Filmfestivals, das seit 1946 jährlich in der Stadt Locarno in der Schweiz stattfindet Hauptmerkmal des Festivals ist der Open-Air-Screening-Bereich auf der „Piazza Grande“ mit über 8.000 Zuschauern und einer der…

„Reuber“ von Axel Ranisch ab jetzt über Darling Berlin weltweit (ohne DACH*) verfügbar

Als Robby auf seine kleine Schwester aufpasst, passiert, was nicht passieren darf: Während er im Supermarkt für sie Süßigkeiten kaufen will, wird seine Schwester mitsamt Kinderwagen gestohlen. Robby traut sich nicht nach Hause und läuft davon. Er landet im Wald und trifft dort auf den Zauberer Stefan, der es auf Robbies Kindheit abgesehen hat. Und…

„Alki Alki“ von Axel Ranisch ab jetzt über Darling Berlin weltweit (ohne DACH*) verfügbar

Tobias (Heiko Pinkowski) und Flasche (Peter Trabner) sind Freunde fürs Leben. Seit ihrer Jugend sind die Beiden keinen Tag von einander getrennt gewesen. Tobias steht in der Blüte seines Lebens, hat Frau und Kinder. Er trägt Verantwortung. Und trotzdem scheint er nicht erwachsen zu werden. Mit seinem Kumpel Flasche rockt er die Diskotheken und feiert…

Internationale Kritiker vergeben FIPRESCI für „Blind & Hässlich“ auf dem Filmfest München

Der neueste Film von Darling Berlins produktivem Liebling Tom Lass, „Blind & Hässlich“ („Ugly & Blind“), hat den prestigeträchtigen FIPRESCI-Preis gewonnen, der vom Internationalen Verband der Filmkritiker verliehen wird. Der dritte Film des vielversprechenden jungen Autors Tom Lass, Co-Autor des Drehbuchs, Koproduzent, Regisseur und Hauptdarsteller, handelt von einem sensiblen Thema: der emotionalen Verwirrung junger Menschen.…

Ab jetzt im Kino: „Mann im Spagat (Pace, Cowboy, Pace)“

Darling Berlin freut sich bekanntgeben zu können, dass der Film „Mann im Spagat“ an diesem Donnerstag in ausgewählten Kinos in ganz Deutschland startet! Der Film, von Timo Jacobs gerichtet, ist eine Art Fortsetzung zu Jacobs ‚Debüt „Klappe Cowboy!“, Frei schwingend für die Welt Inhalation‘ – Für Cowboy als Libertin und Leiter des Headquarters für World…