Neuigkeiten – Film

🎬 „Heikos Welt“ von Dominik Galizia (Darling Berlin) wieder im Kino

Im Mai läuft die Kult-Komödie „Heikos Welt“ (Darling Berlin) von Dominik Galizia wieder auf den Berliner Leinwänden. Den Start macht am 9. Mai 2024, am Vatertag, das Freilichtkino Hasenheide, das auf einer speziellen Tagesbühne den Film mit Martin „Heiko“ Rohde bereits um 18 Uhr zeigt. Regisseur und Autor Dominik Galizia erzählt in seinem Spielfilm mit…

Mehr lesen

🎬 „Holy Island“ (Artkeim²) von Robert Manson ab heute in den deutschen Kinos

Der Film „Holy Island“ startet heute im Verleih der UCM.ONE auf dem Filmlabel Artkeim² in ausgewählten deutschen Kinos. Regie führte der irische Filmemacher Robert Manson. In der Handlung des Films findet sich David, ein Mann in seinen Vierzigern, festgehalten in einer heruntergekommenen Hafenstadt. Er wartet auf ein Schiff, das ihn nach Hause bringen soll, doch…

Mehr lesen

🎬 „Einhundertvier“ (NONFY Documentaries) siegt beim internationalen „It’s all true“ Filmfestival in Brasilien

Das Dokumentar-Seenotrettung-Drama „Einhundertvier“ (NONFY Documentaries) von Jonathan Schörnig hat den Hauptpreis beim „It’s all true“ Filmfestival 2024, dem führenden Dokumentarfilmfestival in Südamerika, gewonnen. Das Festival fand in Rio de Janeiro und São Paulo statt, wo der Film als bester Langfilm am Wochenende ausgezeichnet wurde. Die Jury lobte „Einhundertvier“ für seine packende, rohe und dynamische Darstellung…

Mehr lesen

🎬 Dokumentarfilm „Einhundertvier“ (NONFY Documentaries) auf Festivals in München und Rostock

Der Dokumentarfilm „Einhundertvier“ von Regisseur Jonathan Schörnig wird vor seinem offiziellen Kinostart am 23.5.2024 bei verschiedenen Filmfestivals in Deutschland Anfang Mai als Preview gezeigt. Besucher haben die Möglichkeit, den Film beim Dok.fest München sowie beim Fish Festival in Rostock zu sehen. Der Film gibt Einblick in eine Rettungsaktion im Mittelmeer, bei der 104 Menschen aus…

Mehr lesen

🎬 „Sprich mit mir“ (Darling Berlin) Lola-Screening in Köln

Gut zwei Wochen vor der Vergabe der Deutschen Filmpreise (Lola) 2024 findet im Kölner Cinenova Kino am Donnerstag, den 18. April, um 20 Uhr ein öffentliches Screening für die Mitglieder der Deutschen Filmakademie von „Sprich mit mir“ von Janin Halisch (anwesend) statt. Schauspielerin Barbara Philipp ist für die Lola 2024 als beste Nebendarstellerin nominiert. Zusammenfassung…

Mehr lesen

🎬 Umjubelte Premiere zum Kinostart von „Überleben in Brandenburg“ von Zoltan Paul und Ben von Grafenstein auf dem 20. Achtung Berlin Filmfestival

Der Spielfilm „Überleben in Brandenburg“ von Zoltan Paul und Ben von Grafenstein feierte am 11. April 2024 seine Kinostartpremiere im traditionsreichen Berliner Kino Babylon in Berlin Mitte vor nahezu ausverkauftem Haus. Jan Kerhart & Sandra Maischberger Die thematisch hochaktuelle Komödie um den alternden Filmemacher Laszló Kovacs (Zoltan Paul), der sich aus einer persönlichen Sinnkrise  herauskämpft, indem…

Mehr lesen

🎬 „Die Schlangengrube und das Pendel“ von Harald Reinl im Hamburger Metropolis

Im Hamburger Metropolis Kino wird heute am Freitag, 12. April 2024 um 19.45 Uhr, der restaurierte Gruselfilm „Die Schlangengrube und das Pendel“ (1967) im Rahmen der Peter Thomas Retrospektive gezeigt, der von UCM.ONE auf dem Label M-Square Classics physisch und digital vertrieben wird. Zu den Hauptdarstellern gehören Lex Barker, Karin Dor, Christopher Lee und Christiane…

Mehr lesen

🎬 „Haus der Stille“ von Simone Geißler ab heute als Download & Streaming verfügbar

Der Psycho-Thriller „Haus der Stille“ von Simone Geißler, der die Geschichte einer Schriftstellerin erzählt, die auf einem abgeschiedenen Anwesen nicht nur einen neuen Bestseller schreiben, sondern damit auch ihre posttraumatischen Erlebnisse aufarbeiten will, wird seit heute als Download und als Stream digital auf dem Label Artkeim² angeboten. Der Film erzählt die Geschichte der erfolgreiche Autorin,…

Mehr lesen

🎬 „Überleben in Brandenburg“ von Zoltan Paul & Ben von Grafenstein startet heute in den Kinos

Die Komödie „Überleben in Brandenburg“ startet heute auf dem Label Darling Berlin bundesweit in den Kinos. Der Film ist das posthume Werk des Regisseurs und Schauspielers Zoltan Paul, dessen Freund, Ben von Grafenstein, in Co-Regie die Komödie vollendete. Er erzählt die Geschichte eines ausrangierten „Best-Ager-Regisseurs“ (Zoltan Paul), der versucht, in seinem 120-Seelendorf einen rechten Bürgermeister…

Mehr lesen

🎬 UCM.ONE und Darling Berlin sind Partner des achtung berlin Filmfestivals 2024

Schon zum 9. Mal unterstützt das Filmlabel Darling Berlin in seinem zehnjährigen Jubiläumsjahr das achtung berlin Filmfestival in der zwanzigsten Ausgabe und verleiht die Preise für die Beste Schauspielerin und den besten Schauspieler auf dem Festival. Diese Jahr begleitet UCM.ONE das Festival ebenfalls neben weiteren Unterstützern wie ARRI  und die DEFA-Stiftung das Festival.   Die…

Mehr lesen