Heute vor 5 Jahren: Darling Berlin startet mit “Love Steaks” in den Kinos

Vor 5 Jahren startete am am 27. März 2014 mit “Love Steaks” der erste Darling Berlin Film in den deutschen Kinos. Der Film von Jakob Lass erhielt zahlreiche Auszeichnungen, war als Höhepunkt 2014 als bester Film für den deutschen Filmpreis Lola nominiert. In Deutschland hatte der Film über 35.000 Kinobesucher und galt neben Jakob Lass…

Mehr lesen

Sommerkino 2018 im Berliner Rosengarten

In Zusammenarbeit mit dem achtung berlin festival werden über den Sommer im Rosengarten in Berlin Mitte diverse Darling Berlin Filme beim Sommerkino 2018 Open Air gezeigt. Den Start macht heute Abend der Film Familienfieber von Nico Sommer. Alle Termine von Darling Berlin-Filmen im Überblick: Dienstag, 29.05.2018: Familienfieber von Nico Sommer Dienstag, 12.06.2018: Blind & Hässlich von Tom Lass Dienstag,…

Mehr lesen

“Blind & Hässlich” von Tom Lass (Darling Berlin) startet heute bundesweit in den Kinos

Darling Berlins neuer Film “Blind & Hässlich” (englisch: “Ugly & Blind”) von Regisseur und Drehbuchautor Tom Lass startet am 21. September in den Kinos in ganz Deutschland! Der hochgelobte Film hat mehrere Preise gewonnen, z. auf dem Filmfest München, wo “Blind & Hässlich” den prestigeträchtigen FIPRESCI – Preis gewonnen hat, der vom Internationalen Verband der…

Mehr lesen

Der Film “Blind & Hässlich” gewinnt in Oldenburg den “German Independence Award”

“Blind & Hässlich” (englisch: “Ugly & Blind”) von Tom Lass (“Kaptn Oskar”, “Papa Gold”) hat beim Filmfest Oldenburg den Deutschen Independenzpreis für “Herausragende Performance eines Ensembles” gewonnen! Wir sind sehr stolz und gratulieren dem Team zu diesem großartigen Erfolg auf einem der angesehensten Festivals in Deutschland – das Movie Maker Magazine nennt es sogar “Sundance…

Mehr lesen

Internationale Kritiker vergeben FIPRESCI für “Blind & Hässlich” auf dem Filmfest München

Der neueste Film von Darling Berlins produktivem Liebling Tom Lass, “Blind & Hässlich” (“Ugly & Blind”), hat den prestigeträchtigen FIPRESCI-Preis gewonnen, der vom Internationalen Verband der Filmkritiker verliehen wird. Der dritte Film des vielversprechenden jungen Autors Tom Lass, Co-Autor des Drehbuchs, Koproduzent, Regisseur und Hauptdarsteller, handelt von einem sensiblen Thema: der emotionalen Verwirrung junger Menschen.…

Mehr lesen

“Frontalwatte” mit Franz Rogowski ab heute als DVD (Darling Berlin) erhältlich

Der Debütfilm von Jakob Lass, dem mit Love Steaks ein Überraschungserfolg gelungen ist, endlich auf DVD! Mit den  Schauspielern Franz Rogowski, Gabi Heart, Martina Schöne-Radunski, Tom Lass. Der Film widmet sich drei jungen Menschen, die zwischen Wohnungsbesichtigungen und Kiefer-Operationen ihren verrückten Weg durch den Alltag navigieren… Frontalwatte ist wie gegen eine Wand rennen und weich fallen.…

Mehr lesen

Ab heute in den Kinos: “Frontalwatte” von Jakob Lass (Darling Berlin)

Franz, Adrian und Anastasia stolpern durch eine Welt ohne Konsequenzen. Sie verbringen ihre Zeit mit Besuchen aus teuren Wohnungen, simulieren Zinsen aus der Tasche, Kiefer-OPs, Dreiecksunterricht, Inzest und Poetry Slams. Ihre Suche nach Identität degeneriert, um die passende Rolle zu finden. Frontal Baumwolle ist wie auf der Bühne mit Bandagen am Gaumen erhältlich. Der Film…

Mehr lesen

Hallo Netflix !

Im April 2016 meldete Netflix weltweit über 81 Millionen Abonnenten, darunter mehr als 46 Millionen in den USA. Heute sind wir stolz darauf, dass ab sofort die folgenden Filme in mehr als 190 Ländern auf dem Video-on-Demand-Abonnementdienst Netflix verfügbar sind:   Love Steaks , von Jakob Lass: Clemens beginnt eine neue Arbeit als Masseur in einem Luxushotel.…

Mehr lesen

Jetzt erhältlich: “German Mumblecore 10 DVD Box”, präsentiert von achtung berlin

Darling Berlin veröffentlicht in Zusammenarbeit mit achtung berlin – new berlin film award ein 10-DVD Box Set “German Mumblecore”. Der erste umfassende Überblick über das deutsche Mumblecore-Kino, der jemals erschienen ist – 10 DVDs mit den besten Filmen, die das zeitgenössische deutsche Kino zu bieten hat, inklusive einem 60-seitigen Booklet von Urs Spörri, mit Tonnen…

Mehr lesen