Ab heute ist der Soundtrack zum Film “Kahlschlag” von Axel Meier weltweit erhältlich

Kahlschlag, der vielfach ausgezeichnete Debütfilm von Regisseur Max Gleschinski, vereint Elemente des Thriller-Genres mit einer fatalen Liebesgeschichte, in der eine Frau zwischen zwei Männern, die seit ihrer Kindheit eine enge Freundschaft verbindet, hin- und hergerissen ist. Er erzählt in kühlen Bildern vom Grauen, das sich in der so harmlos erscheinenden Provinz aufbaut, und stellt die…

Mehr lesen

Der Soundtrack zum Film “Live” ist ab heute überall erhältlich

Die Trompeterin Rike Huy und der Geiger Joosten Ellée sind beides klassisch ausgebildete Musiker*innen. Der eine aus der “Alten Musik”, die andere aus der “Neuen Musik” kommend, teilen beide die Leidenschaft für kühle elektronische Musik und düstere filmische Erzählungen. 2015 haben sie sich beim Lucerne Festival kennengelernt und zum ersten Mal für die Filmmusik des Films…

Mehr lesen

Der Film Live” von Lisa Charlotte Friederich feiert heute seinen “virtuellen Kinostart”

Wegen der beschlossenen bundesweiten Verlängerung der Corona-Maßnahmen kann der Kinostart von “Live” von Regisseurin Lisa Charlotte Friederich leider nicht wie geplant auf der großen Leinwand stattfinden. Ironie des Schicksals: Der Film, der auf dem Filmlabel Artkeim² veröffentlich wird, spielt in einer dystopischen Zukunft, in der sich die Gesellschaft im kompletten Lockdown befindet – eine Situation,…

Mehr lesen

Nouvelle-Vague-Legende Jean-Luc Godard wird 90

Jean-Luc Godard, der heute vor 90 Jahren, am 3. Dezember 1930, in Paris geboren wurde, ist der wahrscheinlich innovativste, produktivste und umstrittenste Regisseur (oder besser Auteur) der „Nouvelle Vague”, und er hat wie kaum ein Zweiter die Filmsprache verändert. Wir gratulieren ganz herzlich! Godards Karriere begann in den 1950er Jahren als Filmkritiker, unter anderem für…

Mehr lesen

“Kahlschlag” von Max Gleschinksi ab heute überall auf Blu-Ray, DVD und bei allen VoD-Portalen erhältlich

Nachdem der packende Spielfilm „Kahlschlag“ des Rostocker Regisseurs Max Gleschinksi schon seit 23. Oktober über das Filmlabel Artkeim² auf Blu-Ray und DVD erhältlich ist, steht der Film nun zusätzlich auch bei allen VoD-Portalen zum Abruf bereit. “Kahlschlag” ist ebenso verstörendes wie überraschend schwarzhumoriges Genrekino mit Tiefgang, das ein Kritiker sehr zutreffend mit dem Label „Fargo…

Mehr lesen

UCM.ONE bringt den Film “Live” von Lisa Charlotte Friederich in die Kinos

Am 10. Dezember 2020 startet der Film “Live” von Regisseurin Lisa Charlotte Friederich auf dem Filmlabel Artkeim² im Verleih von UCM.ONE bundesweit im Kino. Der Film spielt in einer nahen, dystopischen Zukunft, in der wegen der Gefahr von Terroranschlägen jegliches öffentliche Leben – so auch Konzerte – in den virtuellen Raum verlegt wurde. Er verbindet Science-Fiction-Elemente und…

Mehr lesen

“The Fare” von D.C. Hamilton (Artkeim²) ab heute auf Blu-Ray und DVD erhältlich

Was für Harris und Penny als harmlose Taxifahrt beginnt, verwandelt sich jähin eine mysteriöse Fahrt durch die Unendlichkeit, die ihr Leben für immer verändern wird! Brillantes, mysteriöses Unterhaltungskino, wie eine Mischung aus “Twilight Zone” und “Täglich grüßt das Murmeltier”, der zudem die Genialität des Kultfilm “Donnie Darko” aufweist. Ein Hochgenuss für Cineasten! Ab heute ist…

Mehr lesen

Bernhard Conrad bei der Verleihung des Deutschen Schauspielerpreises als “Bester Schauspieler” ausgezeichnet

Bernhard Conrad gewann gestern Abend bei der vom vom Bundesverband Schauspiel (BFFS) und der Agentur La Maison VSF ausgerichteten Verleihung der Deutschen Schauspielerpreise den Preis “Bester Schauspieler” für seine Doppelrolle im von UCM.ONE verliehenen Film “Kahlschlag” von Max Gleschinski. Wir gratulieren ganz herzlich! Ebenfalls ausgezeichnet wurden Alina Seban für Ihre Hauptrolle in “Gipsy Queen” von…

Mehr lesen

Ab heute im Kino: “The Fare” von D.C. Hamilton (Artkeim²)

UCM.ONE bringt heute den amerikanischen Indie-Film “The Fare” von D.C. Hamilton über das Filmlabel Artkeim² in Deutschland in die Kinos. Die Hauptdarstellerin Brinna Kelly schrieb auch das Drehbuch und überzeugt an der Seite ihres Co-Stars Gino Anthony Pesi als geheimnisumwobener Fahrgast auf einer nächtlichen Taxifahrt durch eine einsame Wüstenlandschaft. Der Film, eine Art Kammerspiel in einem…

Mehr lesen