🎬 Kinostart “Heikos Welt” (Darling Berlin) im 2. Quartal 2022 angekündigt

“Heikos Welt” ist ein Spielfilm von Dominik Galizia über die Berliner Kultatze Heiko aus der gleichnamigen YouTube-Serie. Der Film kommt voraussichtlich im 2. Quartal 2022 auf dem Filmlabel Darling Berlin von UCM.ONE in die Kinos. Der Film “Heikos Welt” ist eine durchgedrehte, liebevolle Ode an – und Odyssee durch – die Berliner Eckkneipen mit ihrer ganz eigenen Fauna…

🎬 Kinostart “Trümmermädchen – Die Geschichte der Charlotte Schumann” am 24. März 2022

Der Spielfilm “Trümmermädchen – Die Geschichte der Charlotte Schumann” von Regisseur Oliver Kracht wird am 24. März 2022 auf dem Label Artkeim² im Verleih von UCM.ONE bundesweit im Kino startet. Der Film, für dessen Drehbuch Oliver Kracht bereits 2019 bei der Berlinale mit dem Thomas Strittmatter Preis ausgezeichnet wurde,  feierte 2021 seine Weltpremiere bei den 55. Hofer…

🎬 “Albträumer” ab dem 21. Januar 2022 als DVD und VoD erhältlich

Der bewegende Spielfilm “Albträumer” von Regisseur Philipp Klinger wird am 21. Januar 2022 auf dem Label Artkeim² vonUCM.ONE auf DVD und als VoD unter anderem auf den Portalen Apple TV, Prime Video, Kino on Demand, Maxdome, Videociety. Google, Videoload und Vimeo zu sehen sein. Der Film hatte am 12. August 2021 seinen Kinostart. In seinem Spielfilmdebüt erzählt der Regisseur Philipp Klinger, der selbst aus…

🎬 Nach 37 Jahren erscheint der Film „Grizzly 2: Revenge“, mit George Clooney, Laura Dern und Charlie Sheen

Unglaubliche 37 Jahre nach Drehbeginn kommt „Grizzly 2: Revenge“, der mit den damals noch nahezu unbekannten George Clooney, Laura Dern und Charlie Sheen aufwarten kann – und einem riesigen Grizzly! – doch noch zum Publikum. UCM.ONE veröffentlicht den Film in Deutschland auf dem Filmlabel U3 Films Berlin. Der amerikanischer Action-Thriller-Horrorfilm des Regisseurs André Szöts ist…

🎬 “The Graveyard” von Michael Feifer auf DVD (U1 Films Berlin) veröffentlicht

Der Horror Slasher “The Graveyard” von Michael Feifer ist auf dem Filmlabel U1 Films Berlin in Deutschland, Österreich und der Schweiz wieder erhältlich. Inhalt: Manche Dinge können nur mit Blut gesühnt werden. Bei einem makabren Spiel auf einem Friedhof kommt einer von sieben Freunden auf tragische Weise ums Leben. Fünf Jahre später treffen sich die Anderen nochmal…

🎬 “Silvester 2021” Playlist bei CiNENET Deutschland

Pünktlich zum Jahreswechsel ist jetzt auf dem YouTube-Kanal CiNENET Deutschland eine spezielle “Silvester 2021” Playlist zu finden. Mit dabei sind u.a. der Found-Footage Horror Film “Die Präsenz”, die auch schon weltweit bei Netflix zu sehen war, der Horror-Klassiker “Totentanz der Vampire mit Christopher Lee und Peter Cushing, Abenteuerfilme wie “The Glorious Seven” und “Die Zeitreise – ein Blick in die…

“Weihnachten 2021” Playlist bei CiNENET Deutschland

CiNENET steht nun schon seit einiger Zeit für die neue Art & Weise, ganze Kinofilme und TV-Folgen im Netz anzuschauen – und das völlig legal & kostenlos! Auf dem YouTube-Kanal CiNENET Deutschland können u.a. Filme in den Genres Science-Fiction, Krimi, Abenteuer, Drama, Romantik, Komödie, Mystery, Horror, Filmklassiker und Dokumentation in deutscher Sprache gefunden werden. Und natürlich…

„Django – Ein Sarg voll Blut“ von Giuliano Carnimeo (B-Spree Classics) ab heute erhältlich

Im Film “Django – Ein Sarg voller Blut“ von Giuliano Carnimeo, der ab heute auf dem Label B-Spree Classics von UCM.ONE in Zusammenarbeit mit moviemax sowohl auf Blu-Ray, DVD und als limitiertes Mediabook als auch digital erhältlich ist, hat George Hilton mit dem dem deutschen Schauspieler Horst Frank einen sehr charismatischen Gegenspieler, der vielen Fans als „Baron DeLefouet“, der Timm Thaler das Lachen raubte, oder als Hörspielsprecher…

Der Film “Nico” von Eline Gehring gewinnt den Preis der Youth Lab Jury beim Cambridge Film Festival

Der Film Nico von Eline Gehring wurde beim 40. Cambridge Film Festival mit dem “Youth Lab Jury Prize” ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr! Nachfolgend ein Auszug aus der Mitteilung des Festivals: “Das Youth Lab war besonders beeindruckt von der emotionalen Wirkung des Films und der Kraft und Subtilität der Hauptdarstellerin. Die Kommentare des Jugendlabors lauteten: ,Ein…