Darling Berlins neuester Liebling „Beat Beat Heart“ von Regisseur und Drehbuchautorin Luise Brinkmann startet am 27. April in ganz Deutschland in den Kinos! Und das ist ein Film, den man in diesem Frühjahr definitiv nicht verpassen sollte!

Der hochgelobte Film (Filmfest München, Max-Ophüls-Preis, Slamdance ua) erzählt die Geschichte von Kerstin, die aus einem gebrochenen Herzen träumt, als plötzlich ihre Mutter, Charlotte, an ihrer Tür klingelt Platz zum bleiben. Denn Mama hat sich aus Versehen mit ihrem Lebensgefährten getrennt und weiß jetzt nicht mehr wohin. Beide Frauen gehen mit ihrer Sehnsucht völlig anders um, als Kerstins Mitbewohner Charlotte überzeugt, über App mit Männern zu verabreden. Mama bringt also andere Männer mit ins Haus, während Kerstins Tagträume immer wieder von der Realität unterbrochen werden, dass die Liebe für moderne Träumer zu einem hoffnungslosen Ort geworden ist.

Ausgewählte Pressezitate:

„Erfrischend und lebendig – Kino für den Sommer.“ – TV Spielfilm
„Dieser Film kommt der Generation sehr nahe, die zwischen Tinder als Versprechen der Freiheit und dem großen Traum der kleinen Familie lebt.“ – Rollender Stein
„Nach und nach findet fast jeder in“ Beat Beat Heart „sein Glück, denn trotz aller Sticheleien und kleinen Dummheiten umarmt der Film seine Charaktere sehr freundlich und glaubt an die heilende Kraft der Liebe.“ – Die Zeit
„Noch ein Film von den Berliner Unabhängigen.“ – ZITTY Berlin
„Ein Wohlfühlfilm über Liebeskummer, der in Zeiten der Dating-Apps noch vom Glauben an romantische Liebe inspiriert ist.“ – Süddeutsche Zeitung

Aktuelle Kinotermine: http://www.darlingberlin.de/termine.html
Weitere Informationen  über „Beat Beat Heart“: http://beatbeatheart.com