Das neueste Projekt des deutschen Independent-Shooting-Stars Philipp Eichholtz, “Luca tanzt leise”, ist einer der Spielfilme, die am diesjährigen Wettbewerb um den “new berlin film award” teilnehmen. Der Film ist “ein kleiner Liebesbrief an all jene, deren größter Kampf jeden Morgen aufsteht. Für diejenigen, die all ihre Energie brauchen, um die kleinen Dinge des Lebens zu bewältigen”, sagt Philipp. Hier ist eine kurze Zusammenfassung: Luca (Martina Schöne-Radunski) beschließt nach einer dunklen Phase ihres Lebens ihr Abitur zu beenden. Ihre kleine Hund Mata bringt ihre Freude und mentale Unterstützung während dieser schwierigen Zeit. Um ihre Mathematikprüfung zu bestehen, macht sie eine Abmachung mit Kurt: sie werden sich gegenseitig helfen.

Wir wünschen Philipp viel Glück für den Wettbewerb und freuen uns darauf, dieses Juwel des deutschen Independent-Kinos in die Kinos zu bringen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden