UCM.ONE und Darling Berlin gedenken Schauspielerin Hannelore Elsner, die heute, am 26. Juli 2022, ihren 80. Geburtstag gefeiert hätte. Hannelore Elsner war im April 2019 gestorben. Eine ihrer ersten Filmrollen war die des Starlets Sylvia Stössel im Drama “Die endlose Nacht” (Darling Berlin) von Will Tremper aus dem Jahr 1963. Hannelore Elsner war danach in über 200 Kino- und TV-Filmen zu sehen und gilt als eine der größten deutschen Schauspielikonen. Hannelore Elsner bezeichnete „Die endlose Nacht“ als einen ihrer Lieblingsfilme. Das Drama, das in einer nebligen Nacht am Flughafen Berlin Tempelhof spielt, wird im nächsten Mai 60 Jahre alt. Parallel feiert der Flughafen Tempelhof 2023 sein 100. Jubiläum.
2019 brachte UCM.ONE den Film „Die endlose Nacht“ im Mai und damit genau 56 Jahre (ursprüngliches Startdatum: 08.05.1963) nach seiner Weltpremiere zurück ins Kino. Der mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Film (Mehrere Deutsche Filmpreise in Gold und Silber 1963) liegt in digital restaurierter Fassung als DCP und Blu-Ray bei unserem Kinoverleih für Aufführungen bereit. 

Auszeichnungen des Films „Die endlose Nacht“:

1963 Deutscher Filmpreis in Gold: Beste darstellerische Leistung – Männliche Hauptrolle -> Harald Leibnitz
1963 Deutscher Filmpreis in Gold: Beste Kamera/Bildgestaltung -> Hans Jura
1963 Deutscher Filmpreis in Gold: Beste Filmmusik -> Peter Thomas
1963 Deutscher Filmpreis in Silber: Bester Spielfilm -> Will Tremper
1963 Preis der deutschen Filmkritik: Bester Spielfilm -> Will Tremper
1964 Ernst Lubitsch Preis: Bester Nebenschauspieler -> Walter Buschhoff

Die endlose Nacht (mit Hannelore Elsner) | Cineasten Trailer (deutsch) ᴴᴰ

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen