Die Dokumentation „Searching Eva“ von Pia Hellenthal gewinnt den Special Mention Award im Wettbewerb des CPH:DOX Festivals in Kopenhagen. Die Jurybegründung lobte „die innovative Annäherung an ein Künsterprofil. Die Filmsprache entspricht in hohem Maße den Facetten eines Charakters, der ständig nach alternativen Ansätzen für alles sucht und sich dabei von gemeinsamen Bezugspunkten und Stabilitätsvorstellungen löst. Und so verfällt der Film, der sein eigenes spielerisches Ethos annimmt, niemals in Erwartungen, wie diese Geschichte oder dieses Leben erzählt werden soll. Vor allem ist es ein Film, der Risiken eingeht, auf der Leinwand und hinter der Kamera. Wir fanden, dass dies sowohl lobenswert als auch überzeugend ist.“

Searching Eva | Festival Trailer (deutsch) ᴴᴰ

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen