Der Film „Am Ende der Straße“ von Nils Strüven ist ein Porträt des Berliner Taxifahrers Theo (Peter Trabner), der glaubt, dass er seine Träume zwischen der Alltagsrou Reichweite, Small Talk und warten. Durch fünf Episoden von manchmal bizarren, tragischen oder witzigen Passagieren eine Nachtschicht erzählt, entdeckte er schließlich ein Stück vergessener Magie und Felt bewegt sich plötzlich auf neue Straßen.

Der Film in voller Länge ist hier zu sehen:  Am Ende der Strasse

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen