Seit dieser Woche versuchen Klimaaktivisten:innen in Lützerath (Nordrhein-Westfalen) den endgültigen Abriss des Dorfes durch RWE für den rheinischen Braunkohle-Tagebau Garzweiler zu verhindern. UCM.ONE thematisiert im Kino die Klima-Proteste mit der Doku „Barrikade„. Der Film stammt vom weltweit ausgezeichneten Kölner Fotografen David Klammer, der zur Zeit in Lützerath den Kampf gegen den Abriss begleitet.

Als 2020 in Hessen die Autobahn A49 direkt durch einen lebendigen Forst geschlagen werden sollte, dokumentierte David Klammer mit einzigartigen Bildern die Proteste  gegen die Rodung des Dannenröder Forstes mit der Filmkamera. Sein Dokumentarfilm „Barrikade“ wurde auf zahlreiche Festivals eingeladen und ausgezeichnet,

David Klammer lebte wochenlang mit den Aktivisten:innen in deren Baumhäusern und konnte so eine beeindruckende emotionale Nähe zu den Ereignissen mit seinen Bildern schaffen. Der Film taucht mit poetischen Bildern tief und vertrauensvoll in die Beweggründe, Ängste und Hoffnungen der Aktivisten ein, zeigt aber auch hautnah den massiven Polizeieinsatz gegen die Aktivisten:innen.

Ein Szenario, das in den nächsten Jahren zum Alltag in Deutschland bestimmen könnte. Der Kampf von Aktivisten gegen beschleunigte Planungsverfahren für Autobahnen Eisenbahntrassen oder gar Windräder, die den Umwelt und Landschaftsschutz hinten anstellen.

Weitere Informationen über den Film: Barrikade

Barrikade“ von David Klammer startet auf dem Filmlabel NONFY Documentaries am 2. Februar 2023 bundesweit in den Kinos.

Barrikade | Trailer ᴴᴰ

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

David Klammer über "Barrikade"

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Weitere Informationen über das Label: NONFY Documentaries