Historie von Harthouse

Historie von Harthouse Das Label Harthouse wurde 1992 in Frankfurt / Offenbach von Matthias Hoffmann, Heinz Roth und dem bekannten Frankfurter DJ Sven Väth gegründet. Harthouse, in den frühen Jahren von 1992 bis 1997 ein Sublabel von Eye Q Records, wurde als Plattform für Newcomer-Künstler ins Leben gerufen. Es stand für einen härteren, minimalistischeren Sound,…

Harthouse

Harthouse Harthouse ist eine lebende Legende der Techno Musik. Seit 1992 ist das Label stilprägend für ein ganzes Genre. Der Sound von Harthouse definierte sich am Anfang als “Sound of Frankfurt”. Es war eine härtere Version von “Trance” und damit auch der Gegenpol zur (West-)Berliner Technoszene der späten 80er Jahre. In nur wenigen Jahren wurde Harthouse weltweit…

Musikrechte

Musikrechte Unser Musikkatalog beinhaltet über 15.000 Titel (Bandrechte). UCM.ONE vertritt dadurch auch mehr als 1.000 Künstler, Bands und Produzenten, u.a. Alphawezen, Mourah, Commander Tom, Hardfloor, Naomi, Yonderboi, Terry Lee Brown Junior, The Timewriter, Zoo Brazil, Gui Boratto, Kool & The Gang, Zagar, moodorama, Alexi Delano, Martin Stosch, Joey Beltram, Aki Bergen, Digital Alkemist, Khoiba, Nostrum, Wax…

Musik Labels

Musik UCM.ONE vermarktet über 15.000 Musiktitel (Bandrechte) auf physischen Produkten, über digital Veröffentlichungen und im Lizenz- und Synch-Geschäft. Auch wenn ein Großteil der Veröffentlichungen heute digital erfolgen, werden nach wie vor auch ausgewählte Veröffentlichungen für Musikliebhaber und Fans auf Vinyl und CD gepresst und danach vertrieben. Ein weiterer Schwerpunkt von UCM.ONE ist die musikalische Begleitung der…