Am 12. Juni 2022 lief in der ARD der Tatort „Schattenleben“ über eine verdeckte Ermittlerin in der linken Szene in Hamburg. Zur Einordnung des Themas strahlte der NDR am selben Abend den Dokumentarfilm „Im inneren Kreis“ von Hannes Obens und Claudia Morar aus, der von UCM.ONE auf dem Label NONFY Documentaries vermarktet wird.

„Im inneren Kreis“ schildert unter anderem die unglaublichen Wendungen der Geschichte der verdeckten Ermittlerin Iris P, die sich in Hamburg in die linke Szene rund um die Rote Flora eingeschlichen und jahrelang ihre dort gewonnenen Freunde bespitzelt hat. Der Film stellt grundsätzliche ethische und politische Fragen und thematisiert spannende psychologische und soziale Facetten. Was wiegt mehr: Die Freiheit der Persönlichkeit, das Recht, andere Lebensformen zu wählen oder die postulierten Sicherheitsinteressen des Staates?

Im inneren Kreis | Trailer (deutsch) á´´á´°

Sie sehen derzeit einen Platzhalterinhalt von {{ Name }}. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass die Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Der Dokumentarfilm ist aktuell auch in der ARD-Mediathek abrufbar: Im inneren Kreis

Weitere Informationen ĂĽber den Dokumentarfilm: Im inneren Kreis