Heute erscheint die Familientragikomödie ‘Die Wahre Schönheit’ von Eva Habermann (46) in Deutschland auf DVD und Blu Ray sowie international auf VoD-Portalen. Ihr 4. selbstproduzierter Film die “Die wahre Schönheit” wurde in diesem Jahr bereits weltweit auf Film-Festivals mit mehr als 54 Awards ausgezeichnet, davon 19 Stück in der Kategorie ‚Bester Film‘. Besonders gefeiert wurde der Film ‚Die wahre Schönheit‘, der unter dem englischen Titel ‚The Ugly Truth‘ in den internationalen Wettbewerben läuft, in den USA.

Inhaltsangabe:

Theo (Marcus Grüsser) träumte immer von einer Karriere als Schriftsteller, scheiterte jedoch stets an seiner Angst zu versagen. Nach dem tragischen Freitod seiner ersten Frau vor dreizehn Jahren fand er Halt bei ihrer Schwester Mona (Eva Habermann). Doch ein schwerer Unfall hinterlässt Mona mit einem verkrüppelten Bein. Sie betäubt ihr Leid mit Medikamenten und Alkohol.

Als Alina (Caroline Hartig), die bezaubernde Tochter einer Freundin von Mona, vorübergehend bei der Familie einzieht, bricht das wackelige Konstrukt in sich zusammen. Theo flüchtet sich in romantische Phantasien mit der jungen Alina. Je mehr Theo aufblüht, desto mehr gleitet Mona in eine tiefe Depression. Theos pubertierende Tochter Hanna (Lilly Liefers) erkennt als Einzige den Ernst der Lage und steht hilflos daneben, wie ihre Stiefmutter Mona immer mehr Richtung Abgrund gleitet.

Eva Habermann spielt mit strähnigem Haar, tränenverschmiertem Maku up, aufgedunsenem Körper die depressive, alkoholkranke Mona, die immer mehr die Kontrolle über ihr Leben verliert. So hat man Eva Habermann noch nie gesehen. Und noch nie hat ein Produzent sie so hart am psychischen Abgrund, so fern jeglicher äußerlichen Attraktivität besetzt. Sie tat es selbst – als Produzentin von ‘Die wahre Schönheit‘. Ihr Erscheinungsbild ist oft unschmeichelhaft bis zur Schmerzgrenze. 15 Kilo nahm sie extra zu, um die Rolle auszufüllen.

Mit ihrer Filmproduktionsfirma Fantomfilm verpflichtete Eva Habermann für die ‚Die wahre Schönheit‘ weitere namhafte Schauspielkollegen wie Marcus Grüsser und Simon Böer sowie eine Reihe talentierter Jungschauspieler wie Lilly LiefersEmma Schweiger sowie Caroline Hartig.

Als persönlich Betroffene setzt sich Eva Habermann dafür ein, dass das Thema Depressionen aus der öffentlichen Tabu-Ecke herauskommt: “Ich hoffe, dass der Film ‘Die Wahre Schönheit’ der ganzen Welt vor Augen führt, wie es ist, eine Person zu sein, die geistig erschöpft und an Depressionen erkrankt ist. Ich möchte, dass Menschen, die unter Depressionen leiden, sich verstanden fühlen und ich möchte zeigen, wie schwer es für die Angehörigen ist, damit umzugehen.”

Ausstattungen und technische Daten der physischen Auflagen:

Blu-Ray | Bildformat: WS 1:1,85 / 1080p 23.976 | Gesamtlaufzeit Film: 101 Min | Tonformat: Deutsch Dolby Surround 5.1 und 2.0 | Untertitel: Englisch | Bonus: Trailer 1 „Theos Perspektive“ und Trailer 2 „Hannas Perspektive“ | Verpackung: Scanavo-Box | Wendecover ohne FSK-Logo | FSK 16

DVD | Bildformat: WS 1:1,85 / 1080p 23.976 | Gesamtlaufzeit Film: 101 Min | Tonformat: Deutsch Dolby Surround 5.1 und 2.0 | Untertitel: Englisch | Bonus: Trailer 1 „Theos Perspektive“ und Trailer 2 „Hannas Perspektive“ | Verpackung: Amaray (transparent) | Wendecover ohne FSK-Logo | FSK 16

Die Wahre Schönheit | Trailer - Theos Perspektive

Die Wahre Schönheit | Trailer - Hannas Perspektive

Weitere Informationen über den Film: Die wahre Schönheit