Das lang erwartete Album “Le Temps De L’Amour” von DJ Lion ist ab heute als Download und bei Streamingportalen erhältlich. Der Balkan-stämmige Wahlberliner und Ausnahmekünstler verwöhnt uns mit zwölf vielseitigen und ausgetüfftelten Tracks.

Nach einem kurzen Intro gibt DJ Lion zugleich den Ton an mit dem Opening Track ‘Only High‘, der selbstbewusst den weiteren Weg ins Album ebnet. Der darauffolgende Track ‘Light Shooter‘ konnte als zweite Single Auskopplung nach ‘Reticulation‘ bereits ordentlich für Furore sorgen. Im Folgenden schraubt DJ Lion die Messlatte kontinuierlich höher. Stets technoid, gelingt es dem Künstler durch die Verwendung zahlreicher Zutaten von Acid (‘Chunky Space‘) über einen Spritzer Steroide (‘Jewroll‘) bis hin zu einer Prise Liebe (‘Le Temps De L’Amour‘) das Album stets interessant und spannend zu gestalten.

Mit ‘Epiphonema‘ und seinen abgedrehten Synthi Fanfaren zeigt uns DJ Lion eine etwas verrücktere Seite bevor er das Album perfekt ins Outro münden lässt. Mit ‘Le Temps De L’Amour‘ unterstreicht DJ Lion die Fähigkeit eines Technoalbums, eine Geschichte zu erzählen, ohne jemals den eigentlichen Fokus dabei zu verlieren und dabei die Zuhörerschaft zu fesseln und zu begeistern.

DJ Lion - Le Temps De L'Amour (Harthouse)