Aufgrund der großen Nachfrage werden die beiden Alben “Feuerfalter Part 1” und “Feuerfalter Part 2” von Boris Brejcha noch einmal in einer limitierten Auflage nachgepresst. Beide Vinyl Editionen 2022 werden als 12″ Splattered Vinyl in neuen Farben gepresst und in einem Gatefolder-Cover ausgeliefert.

Boris Brejcha – Feuerfalter Part 1

(Limitierte 2×12″ Splattered Vinyl in a Gatefolder, Nachauflage 2022)

 

Titelliste:

A1 Frequenzfett

A2 Dark Planet

 

B1 Be F.L.A.M.E.

B2 The Madness

C1 I Will Blast Your Mind

C2 Paniklevel

 

D1 Aussenluftdeckenstrahler

D2 Tonight Freak Out

D3 Feuerfalter

© Harthouse / UCM.ONE

Boris Brejcha – Feuerfalter Part 2

(Limitierte 2×12″ Splattered Vinyl in a Gatefolder, Nachauflage 2022)

 

Titelliste:

A1 Puki

A2 Anthurie

A3 Prisma

 

B1 Spacecraft to Mars

B2 Push It

C1 Vampire

C2 Loreley Planet

 

D1 Purple Noise

D2 In Memory of Love

© Harthouse / UCM.ONE

Die beiden Alben von Boris Brejcha sind ursprünglich am 13. Dezember 2013 (Feuerfalter Part 1) sowie am 21. Februar 2014 (Feuerfalter Part 2) auf dem Label Harthouse veröffentlicht worden. Auf Vinyl erscheinen beide Alben jedoch erst 2021 erstmalig in diesen streng limitierten Auflagen.

Dei beiden Alben “Feuerfalter Part 1” und “Feuerfalter Part 2″ sind wie die Beschreibung eines Feuerfalters und zugleich eine Art Rückblick auf die imposante Karriere von Boris Brejcha. So “fühlt” und hört es sich an, wenn Boris Brejcha Musik macht.

Beide Album, wie vielseitig der Künstler arbeitet. Mal leicht schwebend, mal wild mit dem Flügel schlagend, dabei immer voller Leidenschaft. Die Einflüsse seiner Reisen und Auftritte prägen immer wieder seine Kunst.

Die Musik von Boris Brejcha ist aber eben so bunt, vielfältig und lebendig wie Schmetterlinge. Fast 180.000 verschiedene Arten gibt es in 127 Familien. Der Sound von Boris Brejcha ist dabei wie ein “Feuerfalter“. Auf der einen Seite kann der Falter sich relaxt vom Wind tragen lassen, auf der anderen Seite setzt er aber auch mit Dampf und Feuer zu einem Sturz- oder Tiefflug an.

Auf den beiden Alben findet man Musik, die seine Hörerschaft den ganzen Tag über begleitet kann: Zu Hause, bei entspannter Atmosphäre oder eben nachts wenn es durch die Clubs geht. Seine Titel klingen vielfältig. Die Individualität wird auf den beiden Alben “Feuerfalter Part 1” und “Feuerfalter Part 2″ noch weiter gedreht. Brejcha Brejcha nimmt sogar den Wunsch seiner Fans auf, ein paar ruhigere Tracks in seinen Kosmos einzuweben.

Boris Brejcha - Purple Noise (Harthouse)

Weitere Informationen über den Künstler: Boris Brejcha

Weitere Informationen über das Label: Harthouse