Zum 75. Jahrestag der alliierten Invasion in der Normandie veröffentlicht UCM.ONE auf dem Filmlabel M-Square Pictures den Film “D-Day – Stoßtrupp Normandie, der die Geschichte eines Selbstmordkommandos erzählt, das am Tag der großen Normandie-Offensive der Alliierten am 06. Juni 1944 strategisch wichtige deutsche MG-Nester und Kanonenstellungen am Strand der Normandie ausschalten sollte. Mit Randy Courture, Chuck Liddell, Weston Cage Coppola und Jesse Kone kann der Film dabei mit einer starken Besetzung aufwarten.

Die US-Elite-Ranger-Einheit des zweiten Bataillons unter Führung von Lt. General Omar Bradley (Chuck Liddl) und Lt. Colonel James Rider (Weston Cage Coppola) soll als Vorhut der großen Invasion die großen Geschützeinheiten der deutschen Wehrmacht unschädlich machen, die entlang der geplanten Invasionslinie in den Bunkern an der Küste und im nahen Hinterland stationiert sind.

Erste deutsche Einheiten sind schnell überwältigt, doch die Spannungen zwischen den Rangern werden größer, als die Gruppe Kriegsgefangene macht und sich plötzlich von deutschen Kommandotruppen eingekesselt sieht. Nun geht es nur noch um das nackte Überleben.

D-Day - Stoßtrupp Normandie | Trailer 1 (deutsch) ᴴᴰ

D-Day - Stoßtrupp Normandie | Trailer 2 (deutsch) ᴴᴰ

Weitere Informationen über den Film: D-Day – Stoßtrupp Normandie