Das Trio besteht aus drei japanischen DJs, Wada, Heigo Tani und Toiza71, die sich Anfang der 1980er Jahre als „Co-Fusion“ formierten und zahlreiche Techno-Tracks produzierten.

CO-Fusion sind vor allem für ihre hybriden DJ-/Live-Sets bekannt, die sie um die ganze Welt geführt haben und die sich durch Improvisationen mit Turntables und verschiedenen technischen Gadgets auszeichnen. 2021 haben sie mit ihrem Debütalbum „Co-Fu„, dem Nachfolger „Co-Fu2.0 und schließlich „Co-Fo3.0″ im Jahr 2021 bereits bewiesen, dass sie zu den wichtigsten Akteuren der heutigen Techno-Szene in Japan gehören.

Mit ihrer neuen EP „Porcupine“ bringen uns die beiden zurück auf die Tanzfläche. Die EP enthält drei neue Tracks und wird am 21. Oktober im Vorverkauf erscheinen und am 28. Oktober in voller Länge veröffentlicht werden.

Co-Fusion - Porcupine EP ( Harthouse) I Teaser

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Weitere Informationen über das Label: Harthouse