Jetzt kommt “Club Vibes (Part 05)” von Boris Brejcha. Die kurzen Soundinterventionen zu Beginn von „Black Unicorn“ erinnern an das Schnauben von Pferden (die engsten Verwandten der Einhörner) und sind ein Zeichen von Wohlbefinden, das sich auf der Tanzfläche ganz sicher einstellen wird. Mit “Sit back and take it down“ lädt Boris Brejcha alle dazu ein, sich zehn Minuten lang gediegen zurückzulehnen und abzuschalten. Wobei – wohlmöglich steckt ein Augenzwinkern hinter diesem Track, denn er ist auch durchaus tanzbar. Die Vocals (Vocal-Samples) klingen ein wenig nach Horrormovie – also, tanzt um euer Leben, wenn am 6ten Januar “Club Vibes (Part 05)” erscheint.

Neben dem digitalen Release, welches am 06. Januar 2023 überall erhältlich sein wird, werden auch zwei limitierte Vinyl-Auflagen in schwarzem (180g) und in transparent lime Vinyl (180g) gepresst. Die beiden Vinyl-Versionen sind ab heute im Vorverkauf und können voraussichtlich ab 19. Dezember 2022 versendet werden.

Boris Brejcha – Club Vibes (Part 05)

(limitierte 12″ in transparent lime Vinyl)

 

Titelliste:

A. Black Unicorn (08:06)

B. Sit Back And Take It Down (10:28)

© Harthouse / UCM.ONE

Vor gut 15 Jahren erschien auf Harthouse die erste EP eines damals 25jährigen Ludwigshafeners, dessen Karriere danach schnell durch die Decke ging, Heute gehört er weltweit zu den bekanntesten und erfolgreichsten Techno Produzenten und Künstlern.

Boris Brejcha - Club Vibes Part 05 (Harthouse) I Teaser

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Informationen über das Artist: Boris Brejcha

Weitere Informationen über das Label: Harthouse