Phable ist ein Künstler, der wirklich in allen musikalischen Gewässern gewaschen wurde. Klassische Musikausbildung, er sang in verschiedenen Chören und startete sogar ein Studium als Tenor. Doch dann kam der Bruch. Er entdeckte seine Leidenschaft für Soul, Rock und Funk, was ihn in eine ganz andere musikalische Richtung steuerte. Mit dem Background landete er letztendlich beim House und stürze sich 2012 unter dem Künstler Namen Phable ins Nachtleben.

Die fast zehnjährige Leidenschaft als DJ für elektronische Musik gipfelt nun in seiner ersten Single „Acid Motion“ auf Plastic City. Die Bassdrum knallt, die Drums piulsieren. Die Sound legt Phable locker und gekonnt über die Beats. Der Track rollt locker richtig Höhepunkt. Einer genialen kleinen Melodie, die über den Dancefloor schwebt. Man merkt, hier ist ein Künstler zu Gange, der genau weis was er tut.

On top kommen bei dieser Veröffentlichung noch 2 grandiose Remixe von Paul Schal sowie neueheimat aus Berlin hinzu!

Fable - Acid Motion ( Plastic City Suburbia) | Teaser

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Weitere Informationen über das Label: Plastic City Suburbia