Der argentinische Solokünstler Plaguestorm hat seine neue EP mit dem Titel „Empty Eyes“ angekündigt. Die Veröffentlichung ist für den 20. Oktober 2023 über Noble Demon geplant und verspricht erneut ein unerbittlicher Angriff auf die Sinne zu werden.

Anfang 2014 von Mastermind Sebastián Pastor gegründet, hat Plaguestorm die Grenzen des Genres immer weiter verschoben und liefert eine einzigartige Mischung aus wütenden und rasenden Melodien, die sowohl vom alten als auch vom neuen skandinavischen Sound des Death Metal inspiriert sind.

Um den Fans einen Vorgeschmack auf das zu geben, was kommen wird, hat Plaguestorm die erste Single „Thrown Into The Void“ veröffentlicht. Der Song bietet einen kraftvollen ersten Eindruck und zeigt die für Pastor typische Mischung aus mitreißenden Melodien, harten Arrangements und dunklen, melancholischen Zwischentönen.

Für die erste Single wird Plaguestorm von Okko Solanterä (Horizon Ignited) am Gesang und Eugene Ryabchenko (Fleshgod Apocalypse) am Schlagzeug begleitet.

Sebastián Pastor kommentiert: „Thrown into the Void ist ein sehr schneller Song, mit vielen Blastbeats, Skanks und Tremolo-Riffs, „ein Melodic-Death-Metal-Song der alten Schule“ könnte man sagen… Geschwindigkeit, Melodien, Blasts, Growls… ein kleiner Hauch von cleanem Gesang und ein einfaches, aber melodisches Gitarrensolo…

…das ist es, was mir mein Arzt dieser Tage empfohlen hat 😉

Empty Eyes“ wurde von Sebastián Pastor gemischt und gemastert und wird am 20. Oktober über Noble Demon veröffentlicht.

Plaguestorm - Thrown Into The Void (Official Visualizer)

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Weitere Informationen über die Band: Plaguestorm