Sollen wir jetzt die Elektronenschwungdynamik ernsthaft erklären? Hört doch einfach Jürgen Kaisr zu, der in 5:19 Minuten die Formel musikalisch auf den Punkt bringt. Man bekommt schnell eine Idee, wie so ein Elektron in Schwingung gerät. Wie der Beat das Teilchen anschiebt und der Sound es zum vibrieren bringt.

Die neue EP von Jürgen KaisrElektronenschwungdynamik“ verbreitet aber erstmal eine Portion „Stardust and Glitter“ bevor es beim Titeltrack zur musikalischen Physikstunde kommt.

Und wer dabei nicht richtig aufgepasst oder mitgekommen ist, bekommt beim dritten Track noch eine Nachhilfestunde; Das wird die „Elektronenschwungdynamik“ noch einmal im „Tonton Moelleux„-Remix neu erklärt.

Jürgen Kaisr - Elektronenschwungdynamik (Teaser) | Plastic City

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Weitere Informationen über den Artist: Jürgen Kaisr

Weitere Informationen über das Label: Plastic City