Boris Brejcha – My Name Is (Remixes)

14,95 

Artist: Boris Brejcha

Label: Harthouse

Art: Musik (Album)

Genres: TechnoMinimal

Jahre: 2011 & 2021

Format: CD

Nicht vorrätig

Beschreibung

Mit seinen drei Alben “Die Maschinen kontrollieren uns, “Mein wahres Ich und “My Name Is wurde Boris Brejcha, 1981 in Frankenthal geboren und aufgewachsen, Künstler des neuen deutschen Techno, zu einem der einflussreichsten Newcomer in Europa. Irgendwie scheint es für Boris Brejcha möglich zu sein, epische Klangcharakteristika mit enormer Funktionalität, emotional reichen Farben und Ekstase zusammenzubringen. So reich wie die Original-Album-Tracks sind auch die Interpretationen der elf Remix-Künstler. Jedes Stück wurde von einem anderen abslout hoch qualitativen Künstler geremixed.

Jeder von ihnen ist Teil der A-Klasse europäisch Technokunst und zwar: Deepgroove, Simon Wish, Patrick Kunkel, Slok, Sascha Sonido, Florian Meindl, Warren Fellow, Kanio, Dragan Georgiev, Daniel Schlender und Hans Bouffmyhre. Wir brauchen uns zum Beispiel nur an Sloks letztes Album auf Circle Music zu erinnern, um nur noch das Beste von Techno zu erwarten – und so nimmt er all seine tribale Attraktivität und garniert sie mit einem süßen Tech-House-Flavour. Florian Meindl schnappt sich das Titelstück und dreht es zu einer kristallklaren und irren Odyssee aus Klang. Hans Bouffmyhre nimmt das Titelstück “Diffusor (die erste Single des Albums) und gibt ihm einer Art Science-Fiction-Charakter. Warren Fellow geht bei “Sommersprosse den lockeren launischen Weg mit dramatischen Melodiefarben, Kanio verwandelt “Express Myself in ein funky Beatmonster mit großen Basslines und Sascha Sonido tut es ihm gleich und verwandelt “Flockentanz in einen Traum aus 1001 Nacht.

Weitere Informationen
Künstler:Boris Brejcha
Label:Harthouse
℗ 2011 Harthouse Mannheim / daredo, © 2021 Harthouse / UCM.ONE

Zusätzliche Informationen

Gewicht0,4 kg
Format

,

Titelliste (CD)

01. Yeah (Deepgroove Remix)
02. Express Myself (Simon Wish Remix)
03. The Time Has Come (Patrick Kunkel Remix)
04. I Am A Maschine (Slok Rework)
05. Flockentanz (Sascha Sonido Remix)
06. My Name Is – (Florian Meindl Remix)
07. Sommersprosse (Warren Fellow Remix)
08. Express Myself (Kanio Remix)
09. Freunde Finden (Dragan Georgiev Remix)
10. Express Myself (Daniel Schlender Remix)
11. Diffusor (Hans Bouffmyhre Remix)

 

Das könnte dir auch gefallen …