Die aus Chicago, Illinois stammende Metalband Repentance hat heute ihre brandneue EP “Volume I – Reborn” über Noble Demon veröffentlicht! Fünf Tracks mit aggressiven, rasanten und technischen Kompositionen, verstärkt durch eine straffe und scharfe Produktion, liefern ein beeindruckendes Noble Demon-Debüt und einen perfekten Appetizer für ein Full-Length Album, welches in nicht allzu ferner Zukunft folgen wird!

Beim Schreiben des neuen Materials wollte ich wirklich sicherstellen, dass jeder Song seine eigene Identität hat und dennoch zum Sound der Band passt. Bei diesem Stück gibt das Hauptriff in der Strophe das Tempo für einen dunklen, schweren Groove vor, der nicht nachlässt und den Hörer auf eine abgedrehte Reise mitnimmt. Adam’s Gesang drückt diesem Song den Stempel auf und außerdem ist dies mein erster Song, bei dem ich auch das Gitarrensolo übernommen habe, was eine nette Hommage an Dimebag Darrell (Pantera) & Jeff Hanneman (Slayer) ist – RIP.” kommentiert Shaun Glass.

2018 vom ehemaligen Soil– und Dirge Within Gitarristen Shaun Glass gegründet, wurde die Band schnell für ihren schweren, dynamischen und detailreichen Sound bekannt. Mit ihrem Debütalbum (“God For A Day“, 2020) und zahlreichen Shows mit hochkarätigen Acts wie Trivium, Devildriver, Jinjer, Skull Fist, Toxic Holocaust, Sacred Reich und anderen, haben Repentance in der Szene bereits einen bleibenden Eindruck hinterlassen und verkörpern einen Sound, der Fans extremerer Klänge mit Sicherheit begeistern wird.

Volume 1 – Reborn” wurde von Alex Lackner (Accelerated Sound) produziert und von Chris Collier (CMC 21 Productions) gemixt und ist auf allen digitalen Plattformen ab heute erhältlich. Eine Vinyl-Version der EP wird im kommenden Jahr folgen.

Repentance - "Volume I - Reborn" EP out now!

Mehr Informationen über die Band: Repentance

Mehr Informationen über das Label: Noble Demon