Die Pattern sind eine Grundidee der elektronischen Musik. Ein wiederholtes Grundmuster mit leichten zeitlichen Verschiebungen. Steve Reich, Terry Riley oder Philip Glass kultivierten die Pattern in ihren Tracks als Erste.
Jürgen Kaisr widmet dem Prinzip seine neue EP „Patterns“ auf Plastic City. Der Filmproduzent und Regisseur schüttelt drei neue Klang- und Beatperlen aus dem Ärmel.
Die Tracks sind mit ihren Melodien so eingängig, dass sie fast schon als Popsongs verwechselt werden könnten. Jürgen Kaisr produziert ungemein vielseitige Musik, die einfach nur Spass macht.

Jürgen Kaisr - Patterns (Plastic City) | Teaser

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Weitere Informationen über das Label: Plastic City