Der argentinische Melodic Death Metal Künstler Plaguestorm hat die Veröffentlichung seines mit Spannung erwarteten, neuen Studioalbums angekündigt. „Purifying Fire“ erscheint am 4. Juni auf dem Label Noble Demon!

Gegründet von Sebastián Pastor Anfang 2014, liefert Plaguestorm eine breite Palette an wütendem und rasendem Melodic Death Metal. Mitreißende Melodien, schwere, dunkle und melancholische Arrangements, die den alten und neuen skandinavischen Sound des Death Metal vermischen, als ob er auf einem schwedischen Herstellungsstandard basieren würde. Mit 9 brandneuen Tracks voller Wut und Traurigkeit, ist „Purifying Fire“ Pastor’s bisher reifste Veröffentlichung.

Das neue Album ist ein sehr abwechslungsreiches, im Vergleich zu ‚Mother of Plagues‘. Ich habe einige Elemente oder Kompositionen hinzugefügt, die ich vorher nicht verwendet habe und man merkt vielleicht eine traurigere Atmosphäre in einigen Songs“, sagt Sebastián Pastor und fährt fort: „Ich vermute, dass meine Stimmung und einige Situationen, die ich im letzten Jahr erleben musste, meine Art zu komponieren und zu schreiben beeinflusst haben.

Doch nicht nur musikalisch, auch thematisch bietet Plaguestorm ein Werk voller Tiefgang. Genau wie das atemberaubende Artwork (von Artmorfate), teilen mehrere Songs auf dem Album eine konzeptionelle Verbindung; die Evolution der Menschheit und ihr negativer Einfluss auf die Natur:

Wir alle haben miterlebt, wie Hunderte von Wäldern und Dschungeln in vielen Teilen der Welt durch Feuer verwüstet wurden. Diese Brände werden absichtlich gelegt, um kommerziellen Gewinn zu erzielen, sei es für Immobilien, um Atomkraftwerke zu installieren, für den Bergbau, für die Aussaat von Sojabohnen oder für die Installation von Wasserkraftwerken. Ich glaube, einige Leute sind sich nicht bewusst, dass all die Schäden, die sie verursachen, bald sie selbst betreffen werden. Die Natur setzt sich immer durch.“

Wie bei seinen früheren Veröffentlichungen war Sebastián Pastor für das Komponieren und Schreiben aller Texte und der Musik verantwortlich (sowie für die Aufnahmen der akustischen und elektrischen Gitarren, des Basses, des Schlagzeugs und der Keyboards/Synthesizer/Streicher), während der Gesang von Mikael Sehlin (Engel) stammt. Für die Gitarrensoli bekam Plaguestorm die Unterstützung von Diego Martinez, wie auch Pablo Roman, und ein wunderbares Orchesterarrangement für den Song „Purifying Fire“ stammt von Sebastián Nuñez Szymanski. Mit  „Evolution Towards the Edge“ gibt es den ersten musikalischen Eindruck zur neuen Platte:

Plaguestorm - Evolution Towards The Edge (Official Track Video)

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Weitere Informationen über die Band: Plaguestorm