Unter dem Titel „Not Simao La Marea“ startet am 21. Juni der Darling Berlin Film „Wir sind die Flut“ in den italienischen Kinos. Der Film von Sebastian Hilger mit Lana Cooper und Max Mauff erzählt eine Science Fiction Geschichte: Vor 15 Jahren ist vor der Küste von Windholm das Meer verschwunden. Seitdem strahlt eine beklemmende Ruhe auf die Umgebung aus, wirft Fragen auf, bereitet Unbehagen. Die Ursache für die Anomalie ist bis heute ungeklärt.