Der Darling Berlin Film „Rakete Perelman“ von Oliver Alaluukas erscheint am 25. Mai auf DVD. Die Hauptrolle spielt die mit dem Deutschen Fernsehpreis 2017 ausgezeichnete Schauspielerin Liv Lisa Fries aus der Fernsehserie Babylon Berlin. Rakete Perelman erzählt die Geschichte einer Künstler Kommune in Brandenburg, die sich die Frage stellt: Wie wollen wir zusammenleben? Mitten im brandenburgischen Nirgendwo zwischen grünen Wiesen, Techno und Theater beantworten zehn Menschen diese Frage auf ihre eigene Weise. In der Künstlerkolonie Rakete Perelman leben sie ihre Version von Freiheit und Unabhängigkeit – jeder für sich und alle zusammen.

Pressestimmen:

„Rakete Perelman ist lustig und dramatisch und wirft Fragen an das generelle Zusammenleben auf: Wie viel Freiheit gönne ich mir und zu wie vielen Kompromissen bin ich bereit? Mittendrin: die souveräne Liv Lisa Fries („Babylon Berlin“).“ (TIP BERLIN)

„Wunderbarer Film“ (KNUT ELSTERMANN, RADIOEINS)

„Ein von persönlichen Erfahrungen inspirierter Debütfilm, der keine Angst vorm Scheitern hat.“ (TV SPIELFILM)

„Rakete Perelman“ ist ein geistreiches, kluges filmisches Experiment, das von Regisseur Alaluukas mit augenzwinkerndem Humor und sehr lebensnah umgesetzt wurde..“ (PROGRAMMKINO)