Der Familienfilm „Königin von Niendorf“ (Darling Berlin) hat in Frankreich seit Ende August 15.000 Kinobesuche erreicht. Damit haben den Film von Joya Thome insgesamt über 22.000 Zuschauer auf deutschen und französischen Leinwänden gesehen. Seit dem 16. November läuft der Film in Deutschland im Rahmen der Schulkinowochen in weiteren 20 Lichtspielhäusern. Anfang November hatte Regisseurin Joya Thome zudem den Deutschen Regiepreis „Metropolis“ für den besten Kinder/Jugendfilm gewonnen.