Der Familienfilm Königin von Niendorf (Darling Berlin) startet in seine zehnte Kinowoche mit Vorführungen auf dem internationalen Frauenfilmfest in Köln und Dortmund. In Anwesenheit von Regisseurin Joya Thome läuft der Film bis zum Wochenende u.a. Dortmunder Kino im „U“. Das Festival legt dieses Jahr einen Focus auf ganz besondere Kinderfilme.

Zeitgleich in Anwesenheit von Hauptdarstellerin Lisa Moell läuft „Königin von Niendorf“ diese Woche im Wettbewerb auf dem Barnefilmfest in Norwegen.