“Open Fiction Online Festival” von Spiegel.TV ab 23. Januar 2015

Ab 23. Januar zeigt Spiegel.TV acht junge Spielfilme: In “Open Fiction” laufen die besten deutschen Impro-Filme – das erste Online-Festival für den derzeit aufregendsten Trend in deutschen Kinos. Im Trailer erzählt Regisseur und Schauspieler Tom Lass über seine Arbeitsweise und seine Lieblingsfilme. Zusammen mit seinem Bruder Jacob ist er für drei der wichtigsten Werke des…

Mehr lesen

Ab heute im Kino: “Kaptn Oskar” von Tom Lass (Darling Berlin)

Die turbulente Beziehung zwischen Oskar und Alex endet in einem großen Brand, den Alex in Oskars Wohnung gelegt hat. So entscheidet Oskar, dass mit dem nächsten alles anders sein soll und er macht einen Deal mit der lebenslustigen Mascha: zusammen schlafen, aber nicht lieben. Beide treiben durch Berlin und durch ihr Leben, manchmal verspielt, manchmal…

Mehr lesen

Offizieller Start von Darling Berlin als DVD-Label

Am 1. Oktober hat daredo media sein Filmlabel Darling Berlin, das bereits aus der Kino-Veröffentlichung von “Love Steaks” bekannt ist, der Öffentlichkeit vorgestellt. Im Kinoraum des prestigeträchtigen Soho House Berlin, in der Nähe des Fernsehturms am Alexanderplatz – dessen ikonische Silhouette auch als Logo des Labels dient – haben die Regisseure Nico Sommer, Lucian Busse,…

Mehr lesen

Exklusive Premiere “Stiller Frühling” von Nico Sommer (Darling Berlin) bei YouTube und Vimeo

Das neue Label “Darling Berlin”, das auch den Film “Love Steaks” ins Kino bringt, steht für frische und ungewöhnliche Independent-Filme aus der deutschen Hauptstadt. Oft unterfinanziert, aber mit so viel Lebenselixier, dreht eine ganze neue Generation von Filmemachern und Schauspielern komische, berührende und bodenständige Filme. Keine Konventionen. Keine Kompromisse. Mit Leichtigkeit und einem bizarren Humor.…

Mehr lesen