Zwei Nominierungen für den Preis der deutschen Filmkritik 2015!

Zwei Darling Berlin Filme wurden für den renommierten Preis des VDFK nominiert, der von den deutschen Filmkritikern verliehen wird: Bester Spielfilm Debüt: Philipp Eichholtz (Liebe mich!) Bester Darsteller: Peter Trabner (Familienfieber und Alki Alki) Philipp Eichholtz ist in der Nähe von Osnabrück geboren und aufgewachsen. Im Alter von 15 Jahren drehte er seinen ersten Kurzfilm…

Mehr lesen

“Open Fiction Online Festival” von Spiegel.TV ab 23. Januar 2015

Ab 23. Januar zeigt Spiegel.TV acht junge Spielfilme: In “Open Fiction” laufen die besten deutschen Impro-Filme – das erste Online-Festival für den derzeit aufregendsten Trend in deutschen Kinos. Im Trailer erzählt Regisseur und Schauspieler Tom Lass über seine Arbeitsweise und seine Lieblingsfilme. Zusammen mit seinem Bruder Jacob ist er für drei der wichtigsten Werke des…

Mehr lesen

Offizieller Start von Darling Berlin als DVD-Label

Am 1. Oktober hat daredo media sein Filmlabel Darling Berlin, das bereits aus der Kino-Veröffentlichung von “Love Steaks” bekannt ist, der Öffentlichkeit vorgestellt. Im Kinoraum des prestigeträchtigen Soho House Berlin, in der Nähe des Fernsehturms am Alexanderplatz – dessen ikonische Silhouette auch als Logo des Labels dient – haben die Regisseure Nico Sommer, Lucian Busse,…

Mehr lesen