Regisseur Philipp Eichholtz Gastdozent an der Hochschule der Bildenden Künste Saar

Der Regisseur Philipp Eichholtz ist diesen Monat mit seinen drei Darling Berlin Filmen “Liebe Mich”, “Luca tanzt leise” und “Rückenwind von vorn” Gastdozent an der Hochschule der Bildenden Künste Saar (HBKSaar). Alle seine Filme werden zeitgleich un der Woche nach Pfingsten in einer öffentlichen Werkstattaufführung im Kino Achteinhalb in Saarbrücken für die Studenten der Hochschule…

Mehr lesen

Regisseur Philipp Eichholtz erhält auf Berlinale „Variety’s 10 Europeans to Watch“ Ehrung

Vor rund 2000 Gästen hat der Berliner Regisseur Philipp Eichholtz am Samstag die Ehrung „Variety´s 10 Europeans to Watch“ im Ritz Hotel am Potsdamer Platz aus den Händen von Variety-Chefredakteur Steven Gaydos und Medienboard-Chefin Kirsten Niehuus entgegengenommen. Eichholtz Film „Rückenwind von vorn“ eröffnete die Perspektive der diesjährigen Berlinale und startet am 15. März 2018 in…

Mehr lesen

“Luca tanzt leise” (“Dancing Quietly”) ab jetzt im Kino!

Am 19. Januar veröffentlicht Darling Berlin eine neue romantische Tragikomödie: “Luca tanzt leise” von Regisseur Philipp Eichholtz, dessen Debüt “Liebe mich!” (Englisch: Love me!) war bereits ein bemerkenswerter Erfolg in Deutschlands unabhängiger Filmszene. Es erzählt die Geschichte von Luca, einer jungen Frau, die nach einigen dunklen Jahren der Depression versucht, ihr Abitur zu machen. Ihr…

Mehr lesen

Hallo Netflix !

Im April 2016 meldete Netflix weltweit über 81 Millionen Abonnenten, darunter mehr als 46 Millionen in den USA. Heute sind wir stolz darauf, dass ab sofort die folgenden Filme in mehr als 190 Ländern auf dem Video-on-Demand-Abonnementdienst Netflix verfügbar sind:   Love Steaks , von Jakob Lass: Clemens beginnt eine neue Arbeit als Masseur in einem Luxushotel.…

Mehr lesen

Jetzt erhältlich: “German Mumblecore 10 DVD Box”, präsentiert von achtung berlin

Darling Berlin veröffentlicht in Zusammenarbeit mit achtung berlin – new berlin film award ein 10-DVD Box Set “German Mumblecore”. Der erste umfassende Überblick über das deutsche Mumblecore-Kino, der jemals erschienen ist – 10 DVDs mit den besten Filmen, die das zeitgenössische deutsche Kino zu bieten hat, inklusive einem 60-seitigen Booklet von Urs Spörri, mit Tonnen…

Mehr lesen

Zwei Nominierungen für den Preis der deutschen Filmkritik 2015!

Zwei Darling Berlin Filme wurden für den renommierten Preis des VDFK nominiert, der von den deutschen Filmkritikern verliehen wird: Bester Spielfilm Debüt: Philipp Eichholtz (Liebe mich!) Bester Darsteller: Peter Trabner (Familienfieber und Alki Alki) Philipp Eichholtz ist in der Nähe von Osnabrück geboren und aufgewachsen. Im Alter von 15 Jahren drehte er seinen ersten Kurzfilm…

Mehr lesen

“Liebe mich!” (Darling Berlin) ab jetzt auf DVD und bei VoD-Portalen erhältlich

Das Filmlabel “Darling Berlin” hat in den letzten Monaten schon einige großartige Veröffentlichungen auf DVD und via VOD gesehen, aber mit “Love me!” (Love me “), der frische Abdruck aus Berlin bringt ein wahres Juwel in die Läden. Liebe mich! Ist ein Film, der mit Improvisation und ohne großes Budget oder Promotion arbeitet. Inspiriert vom”…

Mehr lesen

Kinostart von “Liebe mich!” (Darling Berlin)

Am 20. August veröffentlicht Darling Berlin eine neue romantische Tragikomödie: “Liebe mich!” (Englisch: “Love me!”) Erzählt die Geschichte von Sarah, einem lauten, nonkonformistischen, unhöflichen, ehrlichen und provokanten Mädchen. Sie scheint unbesiegbar, aber sie ist einsam und verloren und kämpft mit ihrem täglichen Leben. “Liebe mich!” (“Love me!”), Regie: Philipp Eichholtz, ist ein Film, der mit…

Mehr lesen

Lilli Meinhardt gewinnt bei “achtung berlin – new berlin film award” den Preis der “Besten Schauspielerin”

Vom 15. bis zum 22. April 2015 präsentierte Berlins drittgrößtes Filmfestival achtung berlin – new berlin film award wieder neue Filme, Dokumentationen und Kurzfilme, die in Berlin-Brandenburg produziert oder gedreht wurden. Darüber hinaus organisierten sie erneut einen Wettbewerb in verschiedenen Sektionen. In diesem Jahr gewann Lilli Meinhardt im Film “Liebe mich!” Von Philipp Eichholtz in…

Mehr lesen