Erstmalige Aufführung der restaurierten Fassung von “Die Schlangengrube und das Pendel” im Filmmuseum München

Am Dienstag, den 8. Oktober 2019 um 21.00 Uhr, zeigt das Filmmuseum München in Kooperation mit moviemax exklusiv und einmalig auf großer Leinwand die aufwendig neu restaurierte Fassung des Spielfilms “Die Schlangengrube und das Pendel” von Harald Reinl aus dem Jahr 1967. Horrorfilme oder nur Horrorelemente sind rar gesät im westdeutschen Kino der 1950er und 1960er Jahre. Man versuchte es…

Mehr lesen

Filmmuseum München zeigt zwei deutsche Filmklassiker von Michael Pfleghar

Am Samstag den 27.4.2019 zeigt das Filmmuseum München und die Stiftung Deutsche Kinemathek in Zusammenarbeit mit unserem Partner moviemax GmbH movies & more zwei Wiederentdeckungen des deutschen Kinos der 1960er Jahre: Zwei Genrefilme “Die Tote von Beverly Hills” und “Serenade für zwei Spione” von Michael Pfleghar, in CinemaScope in den USA gedreht. “Die Tote von Beverly…

Mehr lesen

Hommage an Will Tremper im Filmmuseum München

Zum 20. Todestag von Regisseur und Autor Will Tremper zeigt das Filmmuseum München im Dezember unter anderen seine drei Darling Berlin Filme “Flucht nach Berlin” “Playgirl” und “Die endlose Nacht“. Höhepunkt ist eine Neuaufführung des Tremper Films “Sperrbezirk”, der seit Jahrzehnten verschollen war und nun neu restauriert und in HD abgetastet wieder in München vorgeführt wird.…

Mehr lesen