“Notes of Berlin” (Darling Berlin) von Mariejosephin Schneider gewinnt drei „Biber“ bei den Biberacher Filmfestspielen

Der Spielfilm “Notes of Berlin” von Regisseurin Mariejosephin Schneider ist bei seiner Deutschlandpremiere bei den 42. Biberacher Filmfestspielen mit drei „Bibern“ ausgezeichnet worden ist, nämlich mit dem Debütbiber als Bester Debütfilm, mit dem Publikumsbiber der Publikumsjury und dem Schülerbiber der Schülerjury. Es ist das erste Mal in der Festivalgeschichte, dass ein Film in gleich drei Kategorien…

Mehr lesen