Wiederveröffentlichung des Albums “Guardner – Somedays in my life” auf dem Label Kunststoff

Der Musikstil von Marcus Schmahl beim Projekt Guardner reicht von Ambient und Downbeat über cluborientierte Musik bis hin zu Musik für das Fernsehen (Werbe-, Film- und Hintergrundmusik). Dabei präsentiert er dem Publikum als audiovisuellen Liveact oder als DJ in ganz Europa. Viele Titel von Guardner waren u.a. auch in der legendären “Space Night” des Bayrischen Rundfunks…

Mehr lesen

Wiederveröffentlichung des Albums “Guardner – Symbolism” auf dem Label Kunststoff

Mit Marcus Schmahls Projekt “Guardner” und dem Long player “Symbolism” aus dem Jahr 2014 hat Marcus die Chillout-Charts in ganz Deutschland angeführt. Seine Arbeiten präsentiert er dem Publikum als audiovisuellen Liveact oder als DJ in ganz Europa. Der Musikstil von Marcus Schmahl beim Projekt Guardner reichen von Ambient und Downbeat über cluborientierte Musik bis hin…

Mehr lesen

Krisztian Dobrocsi veröffentlicht erstmalig ein Album auf dem Label “Mole Listening Pearls”

Unter seinem Künstlernamen Forteba entstanden in den letzten Jahren herausragende Deep House und Tech-House Singles und Alben für das UCM.ONE Musiklabel “Plastic City”. Jetzt legt der in Ungarn geborene Künstler unter seinem richtigen Namen “Krisztian Dobrocsi” seinen ersten Lounge-Longplayer “System Comfort“ für das Label “Mole Listening Pearls” vor. Krisztian Dobrocsi stammt aus der ungarischen Stadt…

Mehr lesen

Jetzt neu auf Mole Listening Pearls: “Solemnoire – The Black Sea Workbook”

Solemnoire’s “The Black Sea Workbook” ist eine intime Erfahrung von Distanz und Sehnsucht. Inspiriert von einem magischen Sommer in Varna, erweckt es die Vision einer Urwelt, eines imaginären Schwarzen Meeres, wie es vor Millionen von Jahren hätte sein können. Zehn Spuren ziehen dich in einen kaleidoskopischen Tagtraum aus alten Kontinenten, bewachsen mit tropischem Grün und…

Mehr lesen

Jetzt veröffentlicht: Berkstroem – Vuelta Al Mundo (Mole Listening Pearls)

1974 wurde Marcus Schmahl, auch bekannt für Chill Out und Downbeat & Electronica Projekte wie Guardner und Rauschfaktor, in Mainz geboren. Er begann mit 14 Jahren als “Computer- und Elektronik-Freak”, seine Computerhardware als Musikinstrument zu nutzen und damit neben seinem klassischen Gitarrentraining erste elektronische Tracks zu produzieren. Marcus hat seinen eigenen Weg entwickelt, Musik zu…

Mehr lesen