Deutsche Filmkritiker wählen “Königin von Niendorf” (Darling Berlin) zum Kinderfilm des Jahres

“Königin von Niendorf” ist vom Verband der deutschen Filmkritiker (VdFK) zum “Kinderfilm des Jahres 2018” ausgezeichnet worden. Die Verleihung fand am am Montag Abend (11.02.2019) im Rahmen der 69. Berlinale in Berlin statt. Der Film von Joya Thome setzte sich gegen den Blockbuster “Die kleine Hexe” durch. Die Auszeichnung ist der einzige deutsche Filmpreis, der ausschließlich von…

Mehr lesen

“Königin von Niendorf” von Joya Thome für den Preis der deutschen Filmkritik nominiert

Der Film “Königin von Niendorf” (Darling Berlin) von Joya Thome ist in der Kategorie “Bester Kinderfilm” beim Preis der deutschen Filmkritik 2018 nominiert. Somit tritt “die Königin” gegen  “die kleine Hexe”, ein Film von Michael Schaerer, an, der ebenfalls nominiert wurde. Der Preis wird seit mehr als 60 Jahren vom Verband der deutschen Filmkritik verliehen und ist…

Mehr lesen

Der Vampirfilm “Montrak” von Stefan Schwenk ab jetzt im Vorverkauf

Das Comeback des deutschen Vampirfilms ist ab jetzt im Vorverkauf (Veröffentlichungsdatum: 08.02.2019). Grandios besetzt mit vielen bekannten deutschen Stars wie Cosima Shiva Hagen (7 Zwerge – Männer allein im Wald), Julia Dietze (Iron Sky) oder Sönke Möhring (Inglourious Basterds). Der Film wird empfohlen von X-RATED, Deutschlands Horror-Magazin Nr. 1 und ist Gewinner diverser Filmpreise (u.a.…

Mehr lesen

Hommage an Will Tremper im Filmmuseum München

Zum 20. Todestag von Regisseur und Autor Will Tremper zeigt das Filmmuseum München im Dezember unter anderen seine drei Darling Berlin Filme “Flucht nach Berlin” “Playgirl” und “Die endlose Nacht“. Höhepunkt ist eine Neuaufführung des Tremper Films “Sperrbezirk”, der seit Jahrzehnten verschollen war und nun neu restauriert und in HD abgetastet wieder in München vorgeführt wird.…

Mehr lesen

Joya Thome gewinnt mit “Königin von Niendorf” (Darling Berlin) den Deutschen Regiepreis 2018 für “Beste Regie Kinderfilm”

Joya Thome ist für ihren Film “Königin von Niendorf” (Darling Berlin) in München mit dem Deutschen Regiepreis 2018 (Metropolis) in der Kategorie Kinderfilm geehrt worden. Der Preis wurde zum 8. Mal bei einer Galaveranstaltung im Audimax der Hochschule für Fernsehen und Film in München verliehen. Neben Joya Thome wurden für Beste Regie der Kinofilm “Styx”…

Mehr lesen

“Kim hat einen Penis” (Darling Berlin) feiert internationale Premiere auf dem Filmfest Prag

Der neue Film von Philipp Eichholtz “Kim hat einen Penis” feiert nach seiner Premiere auf dem Filmfest in München im Juli 2018 seinen ersten internationalen Auftritt auf dem Filmfest Prag. Die Vorführungen finden am Sonntag den 21. Oktober und Freitag den 2.November statt. Der Film wurde vom Goethe-Institut in die tschechische Hauptstadt zum Festival eingeladen…

Mehr lesen

“The Last Giants – wenn das Meer stirbt” (NONFY Documentaries) jetzt auf VoD-Portalen erhältlich

Die andalusische und die marokkanische Küste sind als Urlaubsparadies beliebt. Dennoch war bis vor wenigen Jahren weder der Wissenschaft noch der Öffentlichkeit bekannt, welch ein Naturparadies die Meerenge von Gibraltar, eine schmale Wasserstraße zwischen den Kontinenten Europa und Afrika, darstellt: Hier leben mehr Walarten auf engstem Raum als irgendwo sonst auf der Erde. Doch die…

Mehr lesen

Darling Berlin startet “Will Tremper Retrospektive” im Frankfurter Filmmuseum

Der Regisseur Will Tremper wäre am 19. September 2018 90 Jahre alt geworden. Zu seinen Ehren startet das Filmlabel Darling Berlin eine mehrmonatige Retrospektive zu seinen Filmen. Am 14. Dezember 2018 jährt sich zudem Trempers 20. Todestag. Zu diesem Anlass bringt UCM.ONE zusammen mit moviemax seine wichtigsten Filme zurück auf die Leinwand. Am Samstag den…

Mehr lesen

„Breakdown in Tokyo“ (Darling Berlin) startet mit Premiere und Konzert in den deutschen Kinos

Nach einer ausverkauften Preview im Hamburger Abaton Kino am Dienstag ist heute der neue Film von Zoltan Paul „Breakdown in Tokyo – Ein Vater dreht durch“ bundesweit gestartet. Im Berliner City Kino Wedding fand am Abend die Kinostartpremiere mit einem Konzert der Filmband PeroPero statt. Der Film erählt die Geschichte des 60jährigen Regisseurs Lászlo (Zoltan…

Mehr lesen